• aktualisiert:

    FUSSBALL: A-KLASSE WÜRZBURG 6

    Bachgrund festigt den zweiten Platz

    FUSSBALL (URS/YVO)

    A-Klasse Würzburg 6

     

    Maidbronn/Gramschatz II – Eußenheim/Gambach 2:1  
    Retzstadt II – TSV Erlabrunn abg.  
    TSV Güntersleben II – TSV Retzbach II abg.  
    FC Thüngen – SG Stetten/Binsf./Müdesh. II 5:3  
    FV Bachgrund – FV Karlstadt II 2:1  

     

     

    1. (1.) TSV Erlabrunn 12 11 0 1 44 : 6 33  
    2. (2.) FV Bachgrund 14 10 2 2 36 : 24 32  
    3. (3.) FV Karlstadt II 13 8 2 3 34 : 13 26  
    4. (4.) SG Eußenheim/Gambach 13 7 2 4 33 : 22 23  
    5. (5.) SG Maidbronn/Gramschatz II 11 6 0 5 32 : 26 18  
    6. (7.) FC Thüngen 13 5 1 7 30 : 32 16  
    7. (6.) FV Maintal 10 4 1 5 18 : 21 13  
    8. (8.) DJK Reuchelh./SV Heugrumb. 12 4 1 7 21 : 31 13  
    9. (9.) TSV Retzbach II 12 3 1 8 20 : 34 10  
    10. (10.) TSV Güntersleben II 11 3 1 7 16 : 32 10  
    11. (11.) SG Stetten/Binsf./Müdesh. II 13 2 3 8 25 : 55 9  
    12. (12.) Retzstadt II 12 2 2 8 16 : 29 8  

     

    Die nächsten Spiele, Sonntag, 18. März, 13 Uhr: SG Stetten/Binsf./Müdesh. II – Retzstadt II, FV Karlstadt II – Maidbronn/Gramschatz II, TSV Retzbach II – Bachgrund, 15 Uhr: SG Eußenheim/Gambach – FC Thüngen, FV Maintal – TSV Güntersleben II.

    Torfestival in Thüngen. Gegen Stetten/Binsfeld/Müdesheim II wurde den Zuschauern ein munterer Schlagabtausch geboten. Das über weite Strecken offene Spiel gewann am Ende die bessere Elf, nämlich die des Gastgebers. Der FV Bachgrund machte es in einem recht kampfbetonten Spiel gegen den FV Karlstadt II unnötig spannend. Etliche hochkarätige Chancen wurden durch die Gastgeber vergeben, die sich am Ende aber durchsetzten und durch den Sieg Platz zwei festigten. Zu spät auf Touren kam die SG Eußenheim-Gambach bei Maidbronn-Gramschatz II. Maximilian Schallings Anschlusstreffer zum 1:2 war nur noch Ergebniskosmetik.

    Thüngen – Stetten/Binsfeld/Müdesheim II 5:3 (4:2). Tore: 1:0 Heiko Steinkampf (12.), 1:1 Daniel Schäfer (25.), 2:1 Steinkampf (27.), 3:1 Lukas Reuter (32.), 4:1 Marcel Brendel (39.), 4:2 Andreas Kimmel (40.), 4:3 Michael Gerhard (52., Handelfmeter), 5:3 Steinkampf (75.).

    Bachgrund – FV Karlstadt II 2:1 (1:1). Tore: 0:1 Maximilian Strick (1.), 1:1 Thomas Kanth (35.), 2:1 Dominik Ruck (55.). Gelb-Rot: Kevin Schmitt (83., Bachgrund).

    Maidbronn-Gramschatz II – Eußenheim-Gambach 2:1 (0:0). Tore: 1:0 Christoph Eisenbacher (59.), 2:0 David Brendler (82.), 2:1 Maximilian Schalling (84., Foulelfmeter).

    Alle übrigen Spiele wegen Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt.

    Bearbeitet von Yvonne Vogeltanz

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!