• aktualisiert:

    FUSSBALL: BEZIRKSLIGA OST

    Altbessinger Lohn für großen Einsatz

    Foto: Anand Anders

    FUSSBALL

    Bezirksliga Ost

     

    TSV Gochsheim – DJK Dampfach 0:3  
    FT Schweinfurt – TSV Münnerstadt 5:0  
    TSV Forst – SV Riedenberg 2:0  
    FC Bad Kissingen – FC Thulba 2:0  
    Dettelbach und Ortsteile – DJK Altbessingen 1:2  
    FSV Krum – TSV Bergrheinfeld 0:1  
    Oberschwarzach/Wiebelsberg – SV Rödelmaier 2:3  
    SV-DJK Unterspiesheim – TSV/DJK Wiesentheid 4:3  

     

     

    1. (1.) FT Schweinfurt 7 6 1 0 32 : 7 19  
    2. (2.) FC Thulba 7 4 2 1 14 : 7 14  
    3. (3.) Oberschwarzach/Wiebelsberg 7 4 1 2 16 : 12 13  
    4. (4.) TSV Forst 7 3 3 1 16 : 10 12  
    5. (7.) SV Rödelmaier 7 2 4 1 9 : 8 10  
    6. (8.) FC Bad Kissingen 7 3 1 3 12 : 13 10  
    7. (9.) TSV Bergrheinfeld 7 3 1 3 8 : 12 10  
    8. (10.) DJK Altbessingen 7 2 3 2 9 : 7 9  
    9. (13.) DJK Dampfach 7 2 3 2 10 : 9 9  
    10. (5.) SV Riedenberg 7 2 3 2 6 : 6 9  
    11. (6.) TSV Gochsheim 7 2 2 3 9 : 10 8  
    12. (12.) Dettelbach und Ortsteile 6 1 3 2 9 : 12 6  
    13. (11.) TSV Münnerstadt 6 2 0 4 8 : 14 6  
    14. (14.) TSV/DJK Wiesentheid 8 1 3 4 9 : 16 6  
    15. (16.) SV-DJK Unterspiesheim 7 1 3 3 9 : 20 6  
    16. (15.) FSV Krum 8 1 1 6 7 : 20 4  

     

    Die nächsten Spiele, Sonntag, 16. September, 15 Uhr: Rödelmaier – Krum, Bergrheinfeld – Schweinfurt, Münnerstadt – Forst, Riedenberg – Dettelbach, Altbessingen – Bad Kissingen, Thulba – Gochsheim, Dampfach – Unterspiesheim, 16 Uhr: Wiesentheid – Oberschwarzach/Wiebelsberg.

    Dettelbach und Ortsteile – DJK Altbessingen 1:2 (1:2). Zweiter Altbessinger Saisonsieg – und zum zweiten Mal auf fremden Platz. „Wir haben gerade in der ersten Hälfte richtig gut gespielt“, befand Trainer Michael Fery, dessen Team in dieser Phase neben den zwei Treffern noch weitere Chancen liegen ließ. Der Coach ergänzte: „Zur Pause müssen wir eigentlich höher führen als mit 2:1.“ Im zweiten Abschnitt ging bei seinem Team bisweilen die Ordnung verloren, wogegen Dettelbach, das viel mit langen Bällen agierte, nun Druck machte. Doch die Gäste verteidigten jedoch mit Leidenschaft, brachten bei Aktionen der Einheimischen immer wieder ein Bein dazwischen und retteten den Vorsprung mit hohem Einsatz ins Ziel.

    Tore: 0:1 Mario Full (15.), 1:1 Lukas Schimmer (36.), 1:2 Peter Reitz (43.). Schiedsrichter: Arnold (Waldberg). Zuschauer: 100.

    Die übrigen Spiele

    Gochsheim – Dampfach 0:3 (0:1). Tore: 0:1 Patrick Winter (3.), 0:2 Ralf Riedlmeier (66.), 0:3 Adrian Hatcher (82.).

    Schweinfurt – Münnerstadt 5:0 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Dominik Popp (10., 62.), 3:0 Ercan Öztürk (71.), 4:0, 5:0 Yannik Saal (75., 77., Foulelfmeter).

    Forst – Riedenberg 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Tim Westerhausen (46.), 2:0 Eray Cadiroglu (54.). Rot: Sascha Lommel (6., Forst, Notbremse).

    Krum – Bergrheinfeld 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Linus Schneider (69.).

    Oberschwarzach – Rödelmaier 2:3 (0:1). Tore: 0:1 Michael Schultheis (42.), 1:1 Alexander Greß (52.), 1:2 Branko Krizanovic (74), 1:3 Benedikt Hess (87.), 2:3 Tobias Schäfer (90.+2).

    Unterspiesheim – Wiesentheid 4:3 (2:1). Tore: 1:0 Dominik Seufert (16.), 1:1 Markus Popp (24.), 2:1 D. Seufert (40.), 2:2 Sebastian Flurschütz (62.), 3:2 D. Seufert (65.), 4:2 Christoph Pickel (71), 4:3 Bernd Wenzel (79.). Gelb-Rot: D. Seufert (75., Unterspiesheim).

    Bad Kisingen – Thulba 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Louis Hüfner (9.), 2:0 Fuaad Kheder (77.).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!