• aktualisiert:

    FUSSBALL: BEZIRKSLIGA OST

    Die nächste Feier in Altbessingen

    DJK Altbessingen – TSV Bergrheinfeld (Samstag, 14 Uhr)

    Viele hatten an diesem letzten Spieltag mit einem Endspiel um den Klassenerhalt für die DJK Altbessingen (10./36) gerechnet. Doch da sich das Team durch den 3:0-Sieg in Münnerstadt am Sonntag bereits gerettet hat, ist die Stimmung vor dem Saisonfinale zu Hause gegen den TSV Bergrheinfeld (9./37) gelöst. "Die  Woche war richtig klasse, abgesehen vom Montag", deutet DJK-Trainer Michael Fery an, dass die Nichtabstiegs-Feierlichkeiten, die am Sonntag direkt nach dem Spiel auf dem Münnerstadter Sportplatz begonnen hatten, sich etwas länger hingezogen haben.

    Direkt nach dem Spiel gegen Bergrheinfeld starten die Altbessinger dann ihre Saisonabschlussfete. Vor der Partie, so berichtet Fery, werde es keine Spieler-Verabschiedungen geben. "Nach derzeitigem Stand bleiben alle", erklärt er. Im Spiel will er die angeschlagenen Pascal Warmuth, Rainer Ziegler und Dominik Göbel schonen. Dafür sollen mit Jonas Heil und Alexander Kuhn zwei Akteure aus der zweiten Mannschaft, die beim Bezirksliga-Team fleißig mittrainiert haben, Einsatzzeiten erhalten.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!