• aktualisiert:

    HANDBALL: SAISONVORBEREITUNG

    Bei den Lohrern fließt der Schweiß

    Sein Team steht vor den entscheidenden Wochen der Saison: Lohrs Trainer Bernd Becker. Foto: Yvonne Vogeltanz

    Ohne einen Finger zu rühren, hat Handball-Bayernligist TSV Lohr die zweite Bayernpokal-Runde um den Molten Cup erreicht. Gegner HC Unterfranken hat das für Freitagabend in Rottendorf vorgesehene Erstrunden-Spiel wegen Personalmangels abgesagt. Trotzdem wird bei den seit Anfang Juni in der Saisonvorbereitung befindlichen Lohrern am Wochenende der Schweiß fließen – und zwar bei einem Kurztrainingslager. In dieses sind auch zwei Testspiele eingebettet – und zwar gegen den Badenligisten HG Königshofen/Sachsenflur und den Landesligisten TG Heidingsfeld. Anschießend stehen noch zwei Trainingswochen an, bevor Trainer Bernd Becker seinen Spielern Ende des Montags zur Spessartfestwoche eine zehntätige Pause gönnt. Anschließend startet die zweite Vorbereitungsphase mit einem viertägigen Trainingslager im badischen Külsheim vom 30. August bis 2. September.

    „Wir haben zuletzt viel körperlich gearbeitet. Allzu oft haben meine Spieler den Ball noch nicht in der Hand gehabt. Und es war anstrengend, zuletzt hatten die Spieler Sechs-Tage-Wochen“, so Becker. Beim Kurztrainingslager am Wochenende will der Coach dann erstmals mehr Wert auf spielerische Inhalte legen.

    Saisonstart ist für das Lohrer Team dann am Samstag, 15. September, bei HaSpo Bayreuth, eine Woche später kommt dann die DJK Waldbüttelbrunn zum Derby und erstem Lohrer Heimspiel in die Spessarttorhalle.

    Lohrer Testspiele

    Samstag, 14. Juli, 15.30 Uhr: TSV Lohr – HG Königshofen/Sachsenflur (Spessarttorhalle).

    Sonntag, 15. Juli, 13.30 Uhr: TSV Lohr – TG Heidingsfeld (Spessarttorhalle).

    Donnerstag, 26. Juli, 20.15 Uhr: TSV Lohr – TV Hardheim (Spessarttorhalle).

    Samstag, 11. August, ab 14 Uhr: Kurzturnier in Lauf.

    Samstag/Sonntag, 25./26. August: Turnier bei der TG Heidingsfeld.

    Freitag, 31. August, 18 Uhr: DJK Waldbüttelbrunn – TSV Lohr.

    Samstag, 1. September, 17.30 Uhr: TV Hardheim – TSV Lohr.

    Sonntag, 2. September, ab 14 Uhr: Kurzturnier in Külsheim mit der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim und dem TSV Lohr II.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!