• aktualisiert:

    TURNEN: BAYERNPOKAL

    200 Turner beim Bayernpokal in Karlstadt am Start

    200 Turner aus 14 Vereinen starteten am Wochenende beim Bayernpokal in der Erwin-Ammann-Halle in Karlstadt. Am Samstag setzten sich bei den jüngsten Turnerinnen (Jahrgang 2010/2011) die Mannschaft der TG Veitshöchheim souverän mit über 14 Punkten Vorsprung durch. Auf dem Platz zwei landete der TSV Karlburg, Dritter wurde der TSV Wiesenfeld. Der Sonntag startete mit dem Wettkampf der C-Jugend, sowie einer Mannschaft der Aktiven vom TSV Wiesenfeld, die seit vielen Jahren regelmäßig am Bayernpokal teilnimmt. In der C-Jugend siegten die Turnerinnen der TG Veitshöchheim mit 248 Punkten und einem Vorsprung von über 20 Punkten klar. Platz zwei sicherte sich die Mannschaft der TG Zell mit 0,25 Punkten Vorsprung vor dem TSV Karlstadt, der sich als Ausrichter sehr über diesen Podestplatz freute. (PM)

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!