• aktualisiert:

    HANDBALL: BEZIRKSLIGA

    Karlstadt verliert in letzter Minute

    Bezirksliga Nord Männer

     

    TV Königsberg – TSV Mellrichstadt 26:32  
    DJK Nüdlingen – HSV Thüngersheim 24:30  
    MHV Schweinfurt 09 – TSV Karlstadt 27:25  

     

     

    1. (1.) TSV Mellrichstadt 6 5 0 1 188 : 148 10 : 2  
    2. (2.) TV Königsberg 4 3 0 1 113 : 100 6 : 2  
    3. (5.) MHV Schweinfurt 09 3 2 0 1 90 : 85 4 : 2  
    4. (3.) TSV Karlstadt 3 2 0 1 73 : 67 4 : 2  
    5. (4.) HSV Thüngersheim 4 2 0 2 103 : 100 4 : 4  
    6. (6.) TSV Bergrheinfeld 3 1 0 2 71 : 83 2 : 4  
    7. (7.) TV Gerolzhofen 3 0 0 3 57 : 84 0 : 6  
    8. (8.) DJK Nüdlingen 4 0 0 4 106 : 134 0 : 8  

     

    MHV Schweinfurt – TSV Karlstadt 27:25 (11:11)

    In einer hitzigen Partie hielten die stark ersatzgeschwächten Gäste lange mit. Karlstadt musste ohne fünf Stammspieler antreten. Zuletzt fiel noch der verletzt angereiste Torjäger des letzten Spiels, Sebastian Schmid, aus. Dafür hatte der TSV den starken Sebastian Reiss und den überragenden Torhüter Christian Dunst.

    Von Beginn an zogen die Schweinfurter ihr schnelles Spiel nach vorne aus. Die Abwehr der Zementstädter stand jedoch sicher. Die Führung wechselte ständig bis zum Halbzeitstand 11:11.

    Im zweiten Abschnitt konnte Karlstadt noch zulegen und ging in der 39. Spielminute mit drei Toren (13:17) in Führung. Doch der MHV spielte seine körperliche Überlegenheit mit sehr robusten Angriffsspiel aus und brachte den TSV immer wieder ins Hintertreffen. Bis kurz vor Schluss kamen die Gäste aber immer wieder zurück (23:24, 65.).

    Als die Gastgeber dann in der 58. Minute erstmals wieder vorn lagen (25:24), hatten die Karlstadter nur noch wenig entgegenzusetzen. Sie waren am Ende ihrer Kräfte und zudem noch Pech mit den Abschlüssen. Die stärkere Bank hatte letztendlich das Spiel entschieden. (ThO)

    Tore für Karlstadt: Sebastian Reiss 10/7, Felix Fuchs 4, Schön 4, Sebastian Heun 3, Daniel Born 3, Losert 1.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!