• aktualisiert:

    FUSSBALL: KREISKLASSE WÜRZBURG 3

    Klaus Prasch ist neuer Trainer beim FC Ruppertshütten

    Fußball-Kreisklassist FC Ruppertshütten hat einen neuen Trainer. Wie Jörg Albert, der Pressesprecher des Vereins am Mittwoch mitteilte, wurde Klaus Prasch mit sofortiger Wirkung als Nachfolger von Markus Fischer verpflichtet.

    Prasch ist in Ruppertshüttten kein Unbekannter. Er hat bereits in früheren Jahren den FC trainiert und ist mit dem Umfeld dort bestens vertraut. Da er aktuell nirgendwo als Coach unter Vertrag stand, noch Verbindungen zum Verein hat und diesen in der aktuellen, sportlich prekären Situation nicht im Stich lassen wollte, sei seine Verpflichtung ein logischer Schritt gewesen, so Albert. Der FC Ruppertshütten steht nach fünf Spieltagen und fünf Niederlagen ohne Punkt und mit 5:18 Toren am Tabellenende der Kreisklasse 3.

    Trennung im Einvernehmen

    Die Trennung von Markus Fischer sei in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt, bestätigte Pressesprecher Albert. Fischer wird nun zunächst noch eine Schulterverletzung auskurieren.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!