• aktualisiert:

    TISCHTENNIS

    Minimeisterschaft in Marktheidenfeld

    Tischtennis

    Zum 36. Mal trägt der Deutsche Tischtennisbund die Mini-Meisterschaften aus, eines der Turniere in der Region findet an diesem Samstag in der Marktheidenfelder Renkhoff-Halle statt. Es ist ein Wettbewerb für Anfänger, das heißt für Jungen und Mädchen, die bisher noch in keiner Mannschaft gespielt haben und denen man die Sportart näherbringen möchte.

    Das Turnier beginnt mit den Ortsentscheiden und führt die Sieger über Kreis und Bezirk bis zum Bundesfinale. Jungen und Mädchen spielen getrennt und werden in drei Altersklassen aufgeteilt: acht Jahre und jünger, neun bis zehn Jahre, elf bis zwölf Jahre.

    Beginn ist um zehn Uhr, Kurzentschlossene können sich noch bis 9.45 Uhr am Turniertag anmelden. Teilnehmen können auch Jungen und Mädchen von Ortschaften außerhalb Marktheidenfelds.

    Bearbeitet von Ulrich Sommerkorn

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!