• aktualisiert:

    FUSSBALL: KREISKLASSE WÜRZBURG 4

    Duttenbrunner suchen neuen Trainer

    Nach dieser Saison gibt es beim Fußball-Kreisklassisten TSV Duttenbrunn einen Trainerwechsel. Der gegenwärtige Coach Hans-Peter Hain hört im Frühsommer nach dann fünfjähriger Tätigkeit auf. Dies bestätigte TSV-Spielleiter Philipp Knorr auf Nachfrage, der derzeit einen Nachfolger für den 58-jährigen Übungsleiter sucht.

    Zahlreiche Zusagen

    Unter dem aus Thüngersheim stammenden Hain hatte die Mannschaft eine sportlich erfolgreiche Entwicklung vollzogen. Die Duttenbrunner waren in der vergangenen Saison in die Kreisklasse aufgestiegen. Auch dort spielt der TSV eine gute Rolle, in der Gruppe Würzburg 4 ist der Aufsteiger derzeit Tabellendritter. Dass der Abgang Hains einen sportlichen Knacks verursachen könnte, glaubt Philipp Knorr keineswegs: „Die Mannschaft wird in der neuen Saison weitgehend zusammenbleiben, mir liegen schon zahlreiche Zusagen vor“, betont der Spielleiter.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!