• aktualisiert:

    TISCHTENNIS

    Wombachs Verbandsoberliga-Team erneut unangefochten

    Tischtennis
    Verbandsoberliga Nord, Frauen

     

    TSV Lauf – TTC Schimborn 8:0  
    SpVgg Hausen – TV Schwabach 5:8  
    TTC Tiefenlauter – Viktoria Wombach II 0:8  

     

     

    1. (1.) Viktoria Wombach II 13 13 0 0 104 : 23 26 : 0  
    2. (2.) TSV Lauf 17 11 1 5 110 : 89 23 : 11  
    3. (3.) TV Hofstetten II 12 10 0 2 90 : 50 20 : 4  
    4. (4.) TTC Neunkrichen a. Br. 12 10 0 2 83 : 47 20 : 4  
    5. (5.) TV Schwabach 13 6 1 6 78 : 75 13 : 13  
    6. (6.) CVJM Lauf 13 5 0 8 73 : 81 10 : 16  
    7. (7.) TTC Tiefenlauter 14 5 0 9 69 : 89 10 : 18  
    8. (8.) TTC Schimborn 15 3 1 11 61 : 107 7 : 23  
    9. (9.) SB Versbach II 14 2 0 12 52 : 104 4 : 24  
    10. (10.) SpVgg Hausen 13 1 1 11 46 : 101 3 : 23  

     

    TTC Tiefenlauter – Viktoria Wombach II 0:8. Mit 8:0 feierte Spitzenreiter Wombach einen weiteren klaren Sieg. Nach dem 2:0 in den Doppeln ging es auch in den Einzeln Schlag auf Schlag. Wombach gab im gesamten Spiel nur sechs Sätze ab.

    Wombach: Sommer, Nöth (je 2), Gress, Nätscher, Sommer/Nöth, Gress/Nätscher.

    Verbandsliga Nordwest, Männer

     

    TSV Stein – TG Heidingsfeld 9:7  
    SV Hörstein – Viktoria Wombach 3:9  
    SV Weiherhof – FC Hösbach II 9:1  

     

     

    1. (1.) SV Weiherhof 15 14 0 1 133 : 55 28 : 2  
    2. (2.) Viktoria Wombach 15 12 0 3 121 : 66 24 : 6  
    3. (3.) FC Hösbach 14 10 0 4 114 : 79 20 : 8  
    4. (4.) TG Heidingsfeld 14 6 3 5 101 : 85 15 : 13  
    5. (5.) SV Hörstein 13 6 1 6 80 : 93 13 : 13  
    6. (6.) TSV Stein 10 5 1 4 70 : 62 11 : 9  
    7. (7.) TSV Windsbach II 12 2 3 7 68 : 100 7 : 17  
    8. (8.) TV Hilpoltstein III 15 3 1 11 81 : 120 7 : 23  
    9. (9.) FC Hösbach II 16 2 2 12 71 : 134 6 : 26  
    10. (10.) DJK Niedernberg 12 2 1 9 55 : 100 5 : 19  

     

    SV Hörstein – Viktoria Wombach 3:9. Wombach verteidigte den zweiten Tabellenplatz durch einen Sieg beim SV Hörstein. Nach den Doppeln führte der Gast mit 2:1. Die drei darauffolgenden Einzel gingen an Wombach, so dass früh eine Vorentscheidung gefallen ist.

    Wombach: Deichert, Siegler (je 2), Amthor, Miller, Wiesmann, Siegler/Wiesmann, Amthor/Dudek.

    Landesliga Nordnordwest, Männer

     

    TSV Brendlorenzen – SV Hörstein II 9:1  
    TSG Kleinostheim – TSV Bad Königshofen III 3:9  
    DJK Kleinwallstadt – TV Marktheidenfeld 9:4  
    TV/DJK Hammelburg – TV Bürgstadt 5:9  

     

     

    1. (1.) SG Kleinheubach 14 14 0 0 126 : 34 28 : 0  
    2. (2.) DJK Kleinwallstadt 14 12 1 1 119 : 51 25 : 3  
    3. (3.) TSV Brendlorenzen 14 11 1 2 114 : 64 23 : 5  
    4. (4.) TSV Bad Königshofen III 14 9 2 3 112 : 79 20 : 8  
    5. (5.) TV Marktheidenfeld 16 9 0 7 105 : 112 18 : 14  
    6. (6.) TV Bürgstadt 16 7 3 6 114 : 108 17 : 15  
    7. (7.) TV Poppenlauer 12 5 0 7 74 : 72 10 : 14  
    8. (8.) VfL Mönchberg 15 4 2 9 74 : 121 10 : 20  
    9. (9.) TSG Kleinostheim 15 3 1 11 79 : 120 7 : 23  
    10. (10.) SV Hörstein II 15 1 1 13 68 : 128 3 : 27  
    11. (11.) TV/DJK Hammelburg 17 0 1 16 56 : 152 1 : 33  

     

    DJK Kleinwallstadt – TV Marktheidenfeld 9:4. Kleinwallstadt wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte den TV Marktheidenfeld. Beide Teams spielten nicht in Bestbesetzung. Bei Marktheidenfeld fehlten Tom Schilinski und Thomas Stapf aus der Stammbesetzung und wurden durch Mohamed Zayyan und Axel Pietsch ersetzt. Mit 2:1 gingen die Gastgeber in Führung. Marktheidenfeld hielt bis zum Zwischenstand von 5:4 gut mit, doch dann ließen die vier Einzelsiege folgen.

    Marktheidenfeld: Häge, Kunkel, Pietsch, Hock/Kunkel.

    Bezirksoberliga West, Männer

     

    SV Hörstein III – 1. FC Hösbach III 4:9  
    DJK Niedersteinbach – Viktoria Wombach II 9:2  
    TTC Schimborn – TV Mittelsinn 9:5  

     

     

    1. (2.) DJK Niedersteinbach 13 11 1 1 113 : 63 23 : 3  
    2. (1.) TSV Eintracht Eschau 12 10 1 1 105 : 47 21 : 3  
    3. (3.) TV Mittelsinn 14 8 2 4 105 : 83 18 : 10  
    4. (4.) Viktoria Wombach II 13 7 1 5 93 : 86 15 : 11  
    5. (5.) 1. FC Hösbach III 13 6 2 5 92 : 75 14 : 12  
    6. (6.) KF Esselbach 14 2 6 6 84 : 112 10 : 18  
    7. (7.) TV Bürgstadt II 15 4 2 9 89 : 115 10 : 20  
    8. (8.) SV Hörstein III 14 4 1 9 71 : 111 9 : 19  
    9. (10.) TTC Schimborn 12 3 1 8 75 : 92 7 : 17  
    10. (9.) TV Marktheidenfeld II 14 2 3 9 76 : 119 7 : 21  

     

    TV Marktheidenfeld II – TTC Schimborn 9:7. Im Kampf um den Klassenerhalt sandte der TV Marktheidenfeld II ein Lebenszeichen durch den Sieg im Kellerduell über Schimborn. In der ausgeglichenen und spannenden Partie punktete der TVM dreimal in den Doppeln, was letztlich den Ausschlag gab.

    Marktheidenfeld II: Herrmann, Geeb (je 2), Pietsch, Berger, Pietsch/Hentschel, Berger/Zayyan, Herrmann/Geeb.

    DJK Niedersteinbach – Viktoria Wombach II 9:2. Tabellenführer Niedersteinbach war zu stark für die Wombacher.

    Wombach: Ott, Miller/Frings.

    TTC Schimborn – TV Mittelsinn 9:5. Eine überraschende Niederlage setzte es für den TV Mittelsinn. Ein Grund für die Niederlage beim vom Abstieg bedrohten TTC Schimborn war der Umstand, dass die Gäste ersatzgeschwächt antraten.

    Mittelsinn: Ullrich, Groetsch, Ullrich/Groetsch.

    Verbandsliga Nordwest, Jungen

     

    TSV Bad Königshofen – TSV Himmelstadt 8:0  

     

     

    1. (1.) TV Hilpoltstein 11 10 1 0 87 : 21 21 : 1  
    2. (2.) TSV Bad Königshofen 10 8 1 1 74 : 29 17 : 3  
    3. (3.) TV Etwashausen 9 4 2 3 47 : 48 10 : 8  
    4. (4.) TuS Aschaffenburg-Damm 6 3 1 2 39 : 33 7 : 5  
    5. (5.) TTC 70 Bruckberg 9 1 2 6 35 : 62 4 : 14  
    6. (6.) SpVgg Greuther Fürth 9 0 2 7 33 : 70 2 : 16  
    7. (7.) TSV 1891 Himmelstadt 8 0 1 7 11 : 63 1 : 15  
    8. (8.) TSV 1860 Ansbach z.g. 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0  

     

    TSV Bad Königshofen – TSV Himmelstadt 8:0. Beim Tabellenzweiten Bad Königshofen gab es für Himmelstadt die erwartete Niederlage. Ein Satzgewinn von Marcel Hanika war das einzige Erfolgserlebnis für die Gästemannschaft.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!