• aktualisiert:

    Madrid

    Rakitic vor Rückkehr von Barcelona zu Sevilla

    Ivan Rakitic       -  Steht vor einer Rückkehr zum FC Sevilla: Ivan Rakitic.
    Steht vor einer Rückkehr zum FC Sevilla: Ivan Rakitic. Foto: Mikel Trigueros/gtres/dpa

    Barça stehe einem solchen Wechsel wohlwollend gegenüber und wolle den Wunsch von Rakitic respektieren, schrieb die Zeitung am Sonntag. Disziplin und Leistung von Rakitic in Barcelona seien immer tadellos gewesen. Zudem würde der katalanische Club, der gerade den Meistertitel an Real Madrid abgeben musste, das Spielergehalt sparen und seinem Ziel näher kommen, die Mannschaft zu verjüngen. Der Vertrag des 32-Jährigen in Barcelona endet regulär erst nächstes Jahr.

    Der Mittelfeldspieler mit doppelter Staatsangehörigkeit der Schweiz und Kroatiens war ab 2007 beim FC Schalke, bis er 2011 zu Sevilla wechselte. Von dort ging er 2014 zu den Blauroten in Barcelona. Dass er zum Ende seiner Profi-Karriere gerne in Sevilla spielen würde, wo er seine Frau kennengelernt hatte, ist kein Geheimnis. „Ich würde sehr gerne zu Sevilla zurückkehren”, hatte er schon im April betont.

    © dpa-infocom, dpa:200802-99-12883/2

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!