• aktualisiert:

    LOKALSPORT: KURZMELDUNGEN

    Sarah Bindrich beste Deutsche bei der EM

    Lokalsport: BSJ-Kreistag an diesem Freitag mit Neuwahlen

    Die Bayerische Sportjugend (BSJ) Rhön-Grabfeld hält an diesem Freitag, 13. September, ab 19 Uhr im Sportheim des TSV Unsleben ihren Kreistag ab. Auf der Tagesordnung stehen auch Neuwahlen. (dr)

    Trap: Sarah Bindrich beste Deutsche bei der EM

    Trapschützin Sarah Bindrich hat bei den Europameisterschaften der Flintenschützen im italienischen Lonato den 18. Platz belegt. Sie traf in den fünf Runden der Qualifikation 106 Wurfscheiben. Für den Finaleinzug wären 111 Treffer nötig gewesen. „Sarah hatte heute zwei gute Runden, aber sie hat gestern zu viel liegen gelassen“, äußerte Bundestrainer Uwe Möller. Am ersten Tag hatte die 22-Jährige aus Eußenhausen 21, 20 und 20 Wurfscheiben getroffen, am zweiten Tag 23 und 22. Mit der deutschen Mannschaft, zu der auch Christiane Göhring (21./105) und Katrin Quooss (27./102) zählten, kam Sarah Bindrich auf den sechsten Platz. Im Wettbewerb der Junioren kam Jonas Bindrich (19, Eußenhausen) auf den 36. Platz. Er traf 98 Wurfscheiben (19, 17, 19, 21, 22). (dr)

    Rhön-Grabfeld-Cup: Am Samstag geht es in Hollstadt weiter

    An diesem Samstag, 14. September, geht der Rhön-Grabfeld-Cup der Läuferinnen und Läufer in die nächste Runde. Der TSV Hollstadt ist Ausrichter des Auto-Köhler-Herbstlaufs. Los geht es um 14.10 Uhr. Dann werden sowohl der Hauptlauf über 12800 Meter (Männer bis M55) bzw. 9000 Meter, das Rennen der U18/U20, der Hobbylauf (jeweils 5600 Meter) und Walking/Wandern (5600 oder 9000 Meter) gestartet. Um 15.20 Uhr wird das Verfolgungsrennen der Schüler/-innen U9 bis U12 (1500 Meter) gestartet, eine Minute später gehen die U13 bis U16 auf die ebenfalls 1500 Meter lange Strecke. Um 15.40 Uhr gehen die Bambini auf ihre 400-Meter-Runde. Anmeldung bis Donnerstag, 12. September, 14.10 Uhr: llz-rhoengrabfeld.de. (dr)

    Bearbeitet von Daniel Rathgeber

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!