• aktualisiert:

    HALLENFUSSBALL:

    FFC feiert Geburtstag und beschenkt sich selbst

    Strahlender Sieger bei den U-15-Juniorinnen wurde der FFC Bastheim-Burgwallbach mit (hintere Reihe, von links) Trainer S... Foto: Ruth Müller

    Der FFC 08 Bastheim-Burgwallbach lud zu seinem 10. Jubiläum ein – und viele Mannschaften kamen, um mit dem jungen Fußball-Verein zu feiern. Zwei Tage lang rollte in der Landkreishalle in Bad Neustadt der Ball, kämpften Juniorinnen- und Frauenteams um Tore und Punkte. Während der Gastgeber am ersten Turniertag den anderen den Vortritt ließ und zum Auftakt bei der U-17-Juniorinnen den vorletzten und danach im Wettbewerb der U-13-Juniorinnen gar Letzter wurde, trumpfte der FFC am zweiten Tag groß auf. Die U-15-Juniorinnen holten sich mit einer eindrucksvollen Vorstellung den Turniersieg, was hernach das Frauenteam fast schaffte. Im Finale musste sich Bastheim-Burgwallbach dem Bezirksoberliga-Kollegen ETSV Würzburg III Team B im Siebenmeterschießen geschlagen geben.

    Bei diesem spannenden Match waren auch Landrat Thomas Habermann und seine Gattin Ruth zugegen. „Vielleicht sieht man die eine oder andere von euch mal in der Nationalmannschaft“, war Habermann angetan von den Leistungen. Die Vorsitzende des FFC Bastheim-Burgwallbach, Anja Seufert, stimmte ihm zu. „Dieses Turnier hätte tausend Zuschauer verdient gehabt“, so der Landrat weiter. Es klappte alles wie am Schnürchen.

    Alle Teams, ob Turniersieger oder Letzter, bekamen einen Preis überreicht. Wermutstropfen war die Verletzung einer U-15-Spielerin der JFG Würzburg-Nord, die vom Ball im Gesicht getroffen wurde und vom Notarzt versorgt werden musste. Doch ihr Trainer informierte später die Turnierleitung des FFC und gab Entwarnung.

    Ergebnisse U-17-Juniorinnen Endstand: 1. FC Schweinfurt 05 9 Punkte/4:1 Tore; 2. ETSV Würzburg 9/3:1; 3. TSV Pilgerzell 8/3:2; 4. SG Heuchelhof Würzburg 4/0:1; 5. FFC Bastheim-Burgwallbach 4/0:2; 6. SG Thulba 2/0:3. Finale: FC Schweinfurt 05 – ETSV Würzburg 4:0.

    U-13-Juniorinnen Endstand: 1. SC Heuchelhof Würzburg 18/15:1; 2. FC Schweinfurt 05 10/10:12; 3. SG Gundelsheim/Bamberg 5/6:9; 4. FFC Bastheim-Burgwallbach 1/3:12.

    U-15-Juniorinnen Endstand: 1. FFC Bastheim-Burgwallbach I 14/10:1; 2. SpVgg Adelsberg 10/4:3; 3. SG Thulba 9/3:4; 4. FFC Bastheim-Burgwallbach II 9/2:3; 5. FC Schweinfurt 05 8/2:2; 6. JFG Würzburg-Nord 5/1:4; 7. TSV Gerbrunn 2/1:6. Finale: FFC Bastheim-Burgwallbach 1 – SpVgg Adelsberg 1:0.

    Frauen Endstand: 1. ETSV Würzburg III B 12/13:3; 2. FFC Bastheim-Burgwallbach 12/10:5; 3. SV Ostheim 11/11:3; 4. ETSV Würzburg III A 6/4:5; 4. SC Heuchelhof 6/4:5; 6. SV Albertshausen 6/4:8; 7. TSV Nüdlingen 1/0:17. Finale: ETSV Würzburg III B – FFC Bastheim-Burgwallbach 3:2 (0:0) nach Siebenmeterschießen.

    rm

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!