• aktualisiert:

    HANDBALL:

    Staffelstabübergabe im HSC-Vorstand

    Staffelstabübergabe im HSC-Vorstand       -  Gut zehn Jahre lang hat Dieter Schulz (rechts) als Vorsitzender die Geschicke des Handball-Sport-Club Bad Neustadt e. V. geleitet. Wie bereits berichtet, stellte sich Schulz bei der Jahreshauptversammlungs des Klubs in der vergangenen Woche nicht mehr zur Wiederwahl. Beim jüngsten Bayernliga-Heimspiel des HSC gegen den VfL Günzburg (32:24) bekam Schulz daher aus den Händen seines Nachfolgers, Volker Thiel (links), symbolisch einen Präsentkorb als Dankeschön für die geleistete Arbeit in der Vergangenheit überreicht. Von den Zuschauern gab es zusätzlich warmen Applaus. Schulz wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Seinen Posten als Geschäftsführer der HSC Bad Neustadt-Rhön GmbH & Co. KG, die den Spielbetrieb der Bayernligamannschaft organisiert, hat er weiterhin inne.
    Gut zehn Jahre lang hat Dieter Schulz (rechts) als Vorsitzender die Geschicke des Handball-Sport-Club Bad Neustadt e. V. geleitet. Wie bereits berichtet, stellte sich Schulz bei der Jahreshauptversammlungs des Klubs in der vergangenen Woche nicht mehr zur Wiederwahl. Beim jüngsten Bayernliga-Heimspiel des HSC gegen den VfL Günzburg (32:24) bekam Schulz daher aus den Händen seines Nachfolgers, Volker Thiel (links), symbolisch einen Präsentkorb als Dankeschön für die geleistete Arbeit in der Vergangenheit überreicht. Von den Zuschauern gab es zusätzlich warmen Applaus. Schulz wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Seinen Posten als Geschäftsführer der HSC Bad Neustadt-Rhön GmbH & Co. KG, die den Spielbetrieb der Bayernligamannschaft organisiert, hat er weiterhin inne. Foto: Anand Anders

    Gut zehn Jahre lang hat Dieter Schulz (rechts) als Vorsitzender die Geschicke des Handball-Sport-Club Bad Neustadt e. V. geleitet. Wie bereits berichtet, stellte sich Schulz bei der Jahreshauptversammlungs des Klubs in der vergangenen Woche nicht mehr zur Wiederwahl. Beim jüngsten Bayernliga-Heimspiel des HSC gegen den VfL Günzburg (32:24) bekam Schulz daher aus den Händen seines Nachfolgers, Volker Thiel (links), symbolisch einen Präsentkorb als Dankeschön für die geleistete Arbeit in der Vergangenheit überreicht. Von den Zuschauern gab es zusätzlich warmen Applaus. Schulz wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Seinen Posten als Geschäftsführer der HSC Bad Neustadt-Rhön GmbH & Co. KG, die den Spielbetrieb der Bayernligamannschaft organisiert, hat er weiterhin inne.

    Bearbeitet von Christian Hüther

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!