• aktualisiert:

    LOKALSPORT: KURZMELDUNGEN

    Großbardorf erwartet Bundesligist Lorsch im Pokal

    Kegeln: Großbardorf erwartet Bundesligist Lorsch im Pokal

    Kegel-Zweitligist TSV Großbardorf steht in der 2. Runde des DKBC-Pokal vor einer schweren Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Axel Tüchert bekommt es an diesem Samstag, 5. Oktober, 13 Uhr, mit dem Bundesligisten Nibelungen Lorsch zu tun. Die Lorscher sind in dieser Saison noch sieglos, müssen dennoch als favorisiert gelten. (dr)

    Kegeln: Tandem-Bezirkstitel gehen an die Lokalmatadoren

    Bei den unterfränkischen Meisterschaften im Tandemkegeln in Herschfeld setzten sich bei den Männern die Lokalmatadoren durch: Sascha Kugler/Manuel Büttner gewannen mit 388 Kegeln vor Uli Hümpfner/Ralf Hümpfner (359). Bei den Frauen ging der Titel an Theresa Popp/Natalie Guck (Unter Uns Bad Neustadt, 376). (dr)

    Motorsport: Teamchef Leutheuser mit seinen Fahrern zufrieden

    Beim siebten Lauf um die Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) spielte das Wetter den Protagonisten übel mit. Vom Qualifying an regnete es wechselweise mehr oder weniger stark. Die Besatzung des BMW M4 GT4 des Bad Königshöfers Teams Leutheuser Racing & Events mit Arne Hoffmeister, Florian Wolf und Manuel Amweg wurde Dritter, wobei Wolf in Runde 21 die drittschnellste Rennrunde in der Klasse mit 9:28,471 Minuten gelang. Die Mannschaft im BMW M240i Racing mit Klaus-Dieter Frommer, Michael Hess und Guido Wirtz kam auf dem achten Platz ihrer Klasse ins Ziel. „Alle Fahrer haben bei diesen Bedingungen harte und gute Arbeit abgeliefert“, so das Statement von Teamchef Christian Leutheuser.

    Im Gesamtklassement holte das Team von GetSpeed Performance mit dem Mercedes-AMG GT3 den Sieg. (rus)

    Volleyball: Sälzer Trainer Völkel trotz Pokal-Aus zufrieden

    Die Volleyballerinnen der DJK Salz sind im Bezirkspokal ausgeschieden, Trainer Thimo Völkel bewertete die Partien in Bad Bocklet aber als „vielversprechend“. Kreisliga-Aufsteiger Salz verlor gegen den TSV Eibelstadt III (Bezirksklasse) und den VfL Volkach (Bezirksklasse) jeweils mit 0:2. Gegen den Kreisliga-Rivalen TSV Aschach gelang ein 2:0-Erfolg. Gegen die Bezirksklassisten wussten sich die Sälzerinnen nach anfänglichen Schwierigkeiten bestens zu wehren. Jeweils ab Mitte des ersten Satzes wurde das Tempo des Gegners in die eigene Spielweise aufgenommen. Gegen den TSV Aschach geriet der Erfolg nicht wirklich in Gefahr. (dr)

    Leichtathletik: Sternlauf und Jubiläumsfeier am 19. Oktober

    Die Leichtathleten feiern 25 Jahre Rhön-Grabfeld-Cup und 20 Jahre Leichtathletik-Leistungszentrum am Samstag, 19. Oktober, ab 16 Uhr in der Halle des RSV Wollbach. Geplant ist, dass Laufgruppen aus allen RGC-Vereinen im Laufe des Tages zu einem Sternlauf gen Wollbach starten. Informationen/Anmeldungen im Internet unter llz-rhoengrabfeld.de. (dr)

    Bearbeitet von Daniel Rathgeber

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!