• aktualisiert:

    KORBBALL

    Niederwerrn sichert sich den Titel

    Niederwerrn sichert sich den Titel
    Souverän errang die erste Korbball-Frauenmannschaft des VfL Niederwerrn die Meisterschaft in der A-Klasse 1. Bereits fünf Spiele vor Ende der Runde war ihr der Titel nicht mehr zu nehmen. Das Team darf nun am 6. April gegen den Meister der zweiten A-Klasse (A2) um die Kreismeisterschaft und den direkten Aufstieg in die Bezirksliga spielen. Die Niederwerrnerinnen haben dabei Heimrecht, da die Kreismeisterschaft heuer in der Hugo-von-Trimberg-Halle stattfindet. Am Erfolg beteiligt waren: hinten (von links) Trainer Stefan Carr, Ilka Theumer, Jeanette Englisch, Katja Schlager, Co-Trainer Michael Müller sowie vorne Lisa Hammer, Stephanie Ziegler, Jessica Schlager, Selina Müller und Chiara Nicklaus. Auf dem Meisterbild fehlen: Amelie Worcester und Janika Sieber. Foto: Müller

    Souverän errang die erste Korbball-Frauenmannschaft des VfL Niederwerrn die Meisterschaft in der A-Klasse 1. Bereits fünf Spiele vor Ende der Runde war ihr der Titel nicht mehr zu nehmen. Das Team darf nun am 6. April gegen den Meister der zweiten A-Klasse (A2) um die Kreismeisterschaft und den direkten Aufstieg in die Bezirksliga spielen. Die Niederwerrnerinnen haben dabei Heimrecht, da die Kreismeisterschaft heuer in der Hugo-von-Trimberg-Halle stattfindet. Am Erfolg beteiligt waren: hinten (von links) Trainer Stefan Carr, Ilka Theumer, Jeanette Englisch, Katja Schlager, Co-Trainer Michael Müller sowie vorne Lisa Hammer, Stephanie Ziegler, Jessica Schlager, Selina Müller und Chiara Nicklaus. Auf dem Meisterbild fehlen: Amelie Worcester und Janika Sieber.

    Bearbeitet von Dominik Großpietsch

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!