• aktualisiert:

    KEGELN

    Erster Sieg für den ESV

    KEGELN

    2. Bundesliga N/M Männer, 120 Wurf

     

    SKC GH SpVgg Weiden – SKC Bamberg II 3:5  
    FSV Erlangen-Bruck – SKK GH Zeil 3.5:4.5  
    TSV Großbardorf – SC Luhe-Wildenau 7:1  
    SKV OS Kaiserslautern – TSG Kaiserslautern 1:7  
    ESV Schweinfurt – KV Liedolsheim 6:2  

     

     

    1. (2.) TSV Großbardorf 7 35.5 11 : 3  
    2. (1.) KV Liedolsheim 7 33 10 : 4  
    3. (4.) TSG Kaiserslautern 7 35 8 : 6  
    4. (3.) SKC GH SpVgg Weiden 7 32 8 : 6  
    5. (5.) SKC Victoria Bamberg II 6 28 8 : 4  
    6. (6.) SKK GH Zeil 7 26.5 8 : 6  
    7. (7.) SKV OS Kaiserslautern 7 21.5 6 : 8  
    8. (8.) FSV Erlangen-Bruck 7 24.5 4 : 10  
    9. (10.) ESV Schweinfurt 7 21 3 : 11  
    10. (9.) SC Luhe-Wildenau 6 15 2 : 10  

     

    ESV Schweinfurt – KV Liedolsheim 6:2. Gegen den KV Liedolsheim gelang den ESV-Keglern der lang ersehnte erste Saisonsieg, bei dem die Heimsechs auch das nötige Glück hatte. Letztlich hatten sie nämlich weniger Mannschaftspunkte, aber genau zwei Holz mehr auf dem Konto.

    Ergebnisse: Krug – Zieger 1:3 (565:612), Eberlein – Lepold 2,5:1,5 (605:566), Nenninger – Seitz 0:4 (530:593), Prowald – Löffler 2:2 (547:529), Hubert – Smasal 3:1 (559:531), Roth – Michalske 3:1 (545:518). Gesamt: 11,5:12,5 (3351:3349).

    Bayernliga Männer DCU

     

    FC Schwarzenfeld – FC Bergham 5077:4713  
    KC Stadtsteinach – Fran. Neustadt II 5549:5258  
    SKC Neustadt – SKC Schmidgaden 5222:5105  
    SG DJK/Glück Auf SW – CKC Bayreuth II 5033:4955  

     

     

    1. (1.) BW Geldersh./Eck Bergrheinfeld 6 32190 12 : 0  
    2. (2.) FC Schwarzenfeld 6 30905 12 : 0  
    3. (4.) KC Schnitzgögger Stadtsteinach 6 31851 6 : 6  
    4. (3.) FC Bergham 6 31091 6 : 6  
    5. (6.) SKC Neustadt 5 26170 4 : 6  
    6. (7.) SG DJK/Glück Auf Schweinfurt 5 25546 4 : 6  
    7. (5.) SKC Schmidgaden 6 30591 4 : 8  
    8. (8.) Fran. Neustadt II 6 31106 2 : 10  
    9. (9.) CKC Morenden Bayreuth II 6 29959 2 : 10  

     

    SG DJK/Glück Auf Schweinfurt – CKC Morenden Bayreuth II 5033:4955. Schwer taten sich die SG-Kegler gegen das Schlusslicht aus Oberfranken. Nur Uwe Geyer spielte mit 886 Holz eine gute Partie, während seine Mannschaftskameraden nicht in die Nähe der 900er-Marke kamen. Michael Seitz kegelte mit 790 Holz sogar weniger als 800.

    Punkte für Schweinfurt: Geyer 886, Seitz 790, Gerhard 845, Kötzner 800, Umhöfer 853, Sterker 859. Gesamt: 3506 Volle, 1527 Räumen, 66 Fehler.

    Landesliga Nord Männer Bayern

     

    CT Post Franken Coburg – SKC Eggolsheim 6:2  
    SKK Helmbrechts – PSW 21 Kitzingen 1:7  
    Eremitenhof Bayreuth – Germania Marktbreit 2:6  
    SKC Fölschnitz – KC Oberaltertheim 2.5:5.5  
    TSV Eintr. Bamberg – Gut Holz Schweinfurt 5:3  

     

     

    1. (2.) Germania Marktbreit 7 32.5 10 : 4  
    2. (3.) TSV Eintr. Bamberg 7 31 10 : 4  
    3. (4.) CT Post Franken Coburg 7 36 9 : 5  
    4. (1.) SKC Fölschnitz 7 30.5 8 : 6  
    5. (5.) SKC Eggolsheim 7 29 7 : 7  
    6. (6.) Gut Holz Schweinfurt 7 25 7 : 7  
    7. (8.) KC Oberaltertheim 7 26.5 6 : 8  
    8. (7.) SKK Helmbrechts 7 25 6 : 8  
    9. (10.) PSW 21 Kitzingen 7 22.5 4 : 10  
    10. (9.) Eremitenhof Bayreuth 7 22 3 : 11  

     

    Eintracht Bamberg – Gut Holz Schweinfurt 5:3. Ergebnisse: Steger – Knaup/Vollert 2:2 (548:510), Eckert – C. Kraus 1:3 (559:609), Karl – Schreiber 2:2 (580:583), Zimmer – Mauder 2:2 (593:582), Schnitzerlein – M. Kraus 0:4 (523:551), Hubert – Schneider 3:1 (597:559). Gesamt: 10:14 (3400:3394).

    Bayernliga Nord Frauen

     

    TSV Eintr. Bamberg – Steig Bindlach 4:4  
    SKK Raindorf – TSV Breitengüßbach 6:2  
    TV Eibach – Gut Holz Häusling 7:1  
    SG Dittelbrunn – 1. KC Weiherhof 5:3  

     

     

    1. (1.) TSV Breitengüßbach 7 39 11 : 3  
    2. (3.) SKK Raindorf 7 33 10 : 4  
    3. (2.) 1. KC Weiherhof 7 34 9 : 5  
    4. (5.) TV Eibach 7 30 8 : 6  
    5. (5.) SG Dittelbrunn 7 28 8 : 6  
    6. (4.) SC Regensburg 5 22 6 : 4  
    7. (7.) TSV Eintr. Bamberg 6 21 5 : 7  
    8. (9.) FEB Amberg 6 18 3 : 9  
    9. (8.) Gut Holz Häusling 7 20 3 : 11  
    10. (10.) Steig Bindlach 7 19 3 : 11  

     

    SG Dittelbrunn – KC Weiherhof 5:3. Trotz drei Mannschaftspunkten weniger gewannen die Dittelbrunnerinnen gegen Weiherhof. Dabei waren alle drei Paare ausgeglichen verlaufen. Jasmin Thomann und Sarah Stumpf hatten aber bereits nach den ersten beiden Duellen einen 71-Holz-Vorsprung erarbeitet, welchen die SG mit Ach und Krach bis ins Ziel brachte. (ara)

    Ergebnisse: J. Thomann – Dietl 1:3 (535:523), S. Stumpf – Pilzer 4:0 (546:487), Wirsing – Hofmann 1:3 (509:537), J. Stumpf – Peiker 2:2 (515:507), E. Stumpf – Schmirler 0,5:3,5 (489:539), M. Thomann – Wieser 2:2 (549:519). Gesamt: 10,5:13,5 (3143:3112).

    Landesliga Nord Frauen

     

    SSV Warmensteinach – SKC Eggolsheim II 6:2  
    SKK Bischberg – RSC Concordia Oberhaid 5:3  
    ESV Schweinfurt – SKV Bad Brückenau 4:4  
    Germania Marktbreit – SpG Lauertal 8:0  
    DT Grafenrheinfeld – Hubertus Schönbrunn 0:8  

     

     

    1. (1.) Germania Marktbreit 7 37 10 : 4  
    1. (1.) Hubertus Schönbrunn 7 37 10 : 4  
    3. (3.) SKK Bischberg 7 33 10 : 4  
    4. (4.) SSV Warmensteinach 6 28 9 : 3  
    5. (5.) DT Grafenrheinfeld 7 28 7 : 7  
    6. (6.) SKV Bad Brückenau 6 22.5 6 : 6  
    7. (8.) ESV Schweinfurt 7 26 5 : 9  
    8. (7.) SKC Eggolsheim II 7 22 5 : 9  
    9. (9.) RSC Concordia Oberhaid 7 22 4 : 10  
    10. (10.) SpG Lauertal 7 16.5 2 : 12  

     

    DT Grafenrheinfeld – Hubertus Schönbrunn 0:8. Ergebnisse: Landeck – Nüßlein 2:2 (500:508), Pfaff – Bogensperger 1:3 (490:519), Eisenhut – Endres 2:2 (505:520), Spahn-Murphy – Diroll 1:3 (515:528), Rösch – Deinhard 1:3 (497:493), Mauder – Remki 1:3 (503:537). Gesamt: 8:16 (3010:3105).

    ESV Schweinfurt – SKV Bad Brückenau 4:4. Ergebnisse: R. Weber – Hörmann 2:2 (554:547), P. Willacker – Niklaus 3:1 (486:478), I. Willacker – Weidl 3:1 (540:497), Kohl – Haubold 3:1 (548:508), A. Willacker – Interwies 0:4 (539:593), M. Weber – Sych 0:4 (487:549). Gesamt: 11:13 (3154:3172).

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!