• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Rögele bleibt bei der DJK Dampfach

    DJK Dampfach

    Die DJK Dampfach belegt zur Winterpause den fünften Tabellenplatz in der Bezirksliga-Ost. Die Verantwortlichen haben mit Trainer Steffen Rögele vorzeitig für die kommende Runde verlängert. „Abteilungsleiter und Vorstand sind überzeugt, dass Steffen Rögele mit seinem Team weiterhin die richtigen Impulse für die DJK setzten wird“, lobt Vorsitzender Bernd Riedlmeier die Arbeit des ehemaligen FC-05-Fußballers. Bei der SG DJK Dampfach II/TV Obertheres I (5. der Kreisklasse 3) verlängerte das Trainer-Duo Felix Glöckner/Stefan Seifert ebenso.

    SG Sennfeld

    Die in der Kreisliga Schweinfurt 2 auf dem Abstiegs-Relegationsplatz stehende SG Sennfeld muss sich auf Trainersuche begeben. Zum Saisonende werden Thomas Wozny und Sebastian Serzisko aus privaten Gründen aufhören. Die Entscheidung sei nicht dem Tabellenstand geschuldet.

    Bearbeitet von Dominik Großpietsch

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!