• aktualisiert:

    FUßBALL:

    Der FV Egenhausen gewinnt den Gemeindepokal

    Im Endspiel um den Wernecker Gemeindepokal setzte sich der FV Egenhausen gegen Ausrichter und Titelverteidiger SG Schlee... Foto: FV Egenhausen

    Im Endspiel um den Wernecker Gemeindepokal setzte sich der FV Egenhausen gegen Ausrichter und Titelverteidiger SG Schleerieth mit 2:0 durch. Zuvor hatte die SG Zeuzleben/Stettbach/Eckartshausen gegen Schnackenwerth/Vasbühl mit 0:3 verloren. Zudem setzte sich Schleerieth mit 3:1 gegen Eßleben durch. Ettleben/Werneck siegte 2:1 gegen Mühlhausen/Schraudenbach – der spätere Sieger hate ein Freilos, ehe er Ettleben/Werneck mit 1:0 aus dem Wettbewerb kegelte. Schleerieth schaltete noch Schnackenwerth/Vasbühl (2:0) aus. Das Spiel um Platz drei entschied Ettleben/Werneck gegen Schnackenwerth/Vasbühl (5:3) für sich. Das Bild zeigt Sieger Egenhausen sowie in der hinteren Reihe Spielleiter Alexander Saam und den zweiten Bürgermeister Stefan Schäflein.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!