• aktualisiert:

    FUßBALL: REGIONALLIGA BAYERN

    FC 05 überzeugt bei 7:1-Sieg

    Seit Montag weilt Fußball-Regionalligist FC 05 Schweinfurt im Trainingslager im türkischen Lara Beach. Am Mittwochnachmittag traf die Mannschaft von Trainer Gerd Klaus nun in einem ersten Testspiel auf den FK Sokol Markovo und gewann nach einem überzeugenden Auftritt mit 7:1. Die Tore gegen den bulgarischen Drittligisten, der allerdings kaum deutsches Regionalliga-Niveau hatte, erzielten Kevin Fery (2), Adam Jabiri, Nicolas Görtler, Vincent Weigand, Marius Willsch und Florian Pieper die Treffer. Für Klaus war es dabei erfreulich, dass wie schon zuletzt gegen Elversberg und Sand auch die Stürmer erfolgreich waren.

    Ansonsten sind die Schweinfurter hochzufrieden mit den Rahmenbedingungen an der türkischen Mittelmeerküste, wo die Temperaturen zu Wochenbeginn bei angenehmen 20 Grad lagen. Bei den täglich zwei Trainingseinheiten sind bis auf den immer noch am Knie verletzten Michael Schlicht alle Mann an Bord, der Mittelfeldmann hält sich mit Laufeinheiten fit. Am Samstag findet das nächste Testspiel statt. Um 14.30 Uhr trifft der FC 05 dann auf den ungarischen Zweitligisten Csakvari TK. Am Sonntag fliegen die Schweinfurter dann wieder zurück in die Heimat.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!