• aktualisiert:

    KORBBALL:

    Donnersdorfer Zweite wird souverän Meister

    Donnersdorfer Zweite wird souverän Meister
    Jubel bei den Donnersdorfer Korbballerinnen: Die zweite Frauen-Mannschaft des FC Donnersdorf wurde in der abgelaufenen Hallenrunde souverän mit zehn Punkten Vorsprung Meister in der Kreisklasse D2. 37 Punkte und ein Korbverhältnis von 86:53 Körben standen am Ende auf der Habenseite. Hinten von links: Trainer Hubert Schmitt, Celina Schmitt, Kerstin Krämer, Christine Nusser, Alexandra Meißner, Laura Schenk, Trainerin Kerstin Schmitt; vorne Trainerin Monja Sander, Franziska Hauck, Isabell Herbig, Ann-Kathrin Zehner, Patrizia Schwarzer und Alina Wolf. (swt) Foto: Kerstin Schmitt

    Jubel bei den Donnersdorfer Korbballerinnen: Die zweite Frauen-Mannschaft des FC Donnersdorf wurde in der abgelaufenen Hallenrunde souverän mit zehn Punkten Vorsprung Meister in der Kreisklasse D2. 37 Punkte und ein Korbverhältnis von 86:53 Körben standen am Ende auf der Habenseite. Hinten von links: Trainer Hubert Schmitt, Celina Schmitt, Kerstin Krämer, Christine Nusser, Alexandra Meißner, Laura Schenk, Trainerin Kerstin Schmitt; vorne Trainerin Monja Sander, Franziska Hauck, Isabell Herbig, Ann-Kathrin Zehner, Patrizia Schwarzer und Alina Wolf. (swt)

    Bearbeitet von Ulrike Hortig

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!