• aktualisiert:

    FUSSBALL: LANDESLIGA NORDWEST

    Euerbach reist zum Zweiten

    Fußball

    Landesliga Nordwest

    Alemannia Haibach – SV Euerbach/Kützberg

    (Samstag, 16 Uhr, in Haibach)

    Erster gegen Zweiter – normalerweise spricht der Volksmund hier von einem Spitzenspiel, nicht aber Euerbachs Trainer Oliver Kröner: „Nach einer so kurzen Zeit ist das eine Momentaufnahme. Dass die Haibacher mit ihren Verstärkungen eindeutig aufsteigen wollen, ist klar. Das haben sie auch in den letzten Spielen – außer gegen den TSV Lengfeld – deutlich unterstrichen.“

    Aber nicht nur der starke Gegner verlangt vom Euerbacher Übungsleiter ein gewisses Maß an Improvisation, auch die vielen fehlenden Spieler muss der Coach ersetzen: „Wir versuchen, flexibel Fußball zu spielen und stellen uns dabei auf die Situation ein. Trotz der Ausfälle werden wir unser Spiel durchziehen und uns nicht von anderen Leuten sagen lassen, wie wir Fußball zu spielen haben.“ Dabei wird es interessant sein, zu sehen, was Kröner aus dem Hut zaubert: Mit Julian Brändlein, Thomas Heinisch, Marcial Weisensel, Lucian Murgoci, Frederik Weiß, Hassib Mansoori und Daniel Hey ist die Liste der Ausfälle lang.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!