• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Fußballer aus Eßleben, Rieden und Opferbaum dürfen feiern

    Fußballer aus Eßleben, Rieden und Opferbaum dürfen feiern
    Jubel bei der dritten Fußball-Mannschaft der SG Eßleben/Rieden/Opferbaum. In der B-Klasse Schweinfurt 4 sicherte sich das Team mit fünf Punkten Vorsprung den Titel. Nun freuen sich (hinten von links) Fabian Schmitt, David Schmitt, Tobias Keller, Dominik Tatsch, Matthias Rath, Maximilian Frosch, Christoph Zink, Frank Schneider, Steffen Dülk, Trainer Martin Uhl, Mirco Simic, sowie vorne Kevin Dees, Fabian Römmert, Thomas Schömig, Markus Hub, Hagen Brendler und Julian Zink. Foto: Alexander Rausch

    Jubel bei der dritten Fußball-Mannschaft der SG Eßleben/Rieden/Opferbaum. In der B-Klasse Schweinfurt 4 sicherte sich das Team mit fünf Punkten Vorsprung den Titel. Nun freuen sich (hinten von links) Fabian Schmitt, David Schmitt, Tobias Keller, Dominik Tatsch, Matthias Rath, Maximilian Frosch, Christoph Zink, Frank Schneider, Steffen Dülk, Trainer Martin Uhl, Mirco Simic, sowie vorne Kevin Dees, Fabian Römmert, Thomas Schömig, Markus Hub, Hagen Brendler und Julian Zink. 

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!