• aktualisiert:

    TISCHTENNIS: VERBANDSLIGA

    Hergolshausens Frauen verlieren 2:8

    Tischtennis

    Verbandsliga Nordwest Frauen Bayern

     

    TSG 08 Roth – DJK Hergolshausen 8:2  

     

     

    1. (1.) FC Hösbach 13 11 1 1 98 : 40 23 : 3  
    2. (2.) TTC Wolframs-Eschenbach 11 8 1 2 82 : 48 17 : 5  
    3. (3.) VfL Mönchberg 12 7 3 2 81 : 44 17 : 7  
    4. (4.) SV Weiherhof 13 8 1 4 80 : 60 17 : 9  
    5. (5.) SpVgg Greuther Fürth III 15 7 2 6 91 : 80 16 : 14  
    6. (6.) TSG 08 Roth 11 5 0 6 62 : 64 10 : 12  
    7. (7.) TuS Feuchtwangen 14 3 1 10 58 : 94 7 : 21  
    8. (8.) DJK Hergolshausen 12 2 1 9 43 : 88 5 : 19  
    9. (9.) 1. FC Sachsen 1953 11 0 0 11 11 : 88 0 : 22  

     

    In der Verbandsliga Nordwest leisteten die Hergolshausenerinnen dem Tabellensechsten in Roth mehr als zweieinviertel Stunden harte Gegenwehr, kamen aber um die zu hohe Niederlage nicht herum. Während jede Mannschaft ein Spiel über die volle Distanz gewann, verloren die Gäste elf der 17 knappen Sätze, darunter gleich zweimal 15:17. (HGZ)

    Punkte für Hergolshausen: Ruth Salveter und Christine Weidner/Sonja Grob.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!