• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Schweinfurter U 17 holt einen Punkt

    Fußball

    U-17-Junioren Bayernliga

     

    1. FC Nürnberg II – TSV Weißenburg 6:0  
    FC Memmingen – FC 05 Schweinfurt 1:1  
    Bayern München II – FC Augsburg II 2:1  
    SpVgg Ansbach – FC Ingolstadt 1:8  
    TSV 1860 München – Jahn Regensburg 6:0  
    SpVgg GW Deggendorf – Wacker Burghausen 1:0  

     

     

    1. (1.) FC Ingolstadt 4 4 0 0 20 : 4 12  
    2. (2.) TSV 1860 München 4 4 0 0 17 : 3 12  
    3. (3.) FC Augsburg II 4 3 0 1 6 : 3 9  
    4. (5.) 1. FC Nürnberg II 4 2 1 1 13 : 4 7  
    5. (4.) Jahn Regensburg 4 2 1 1 7 : 10 7  
    6. (6.) Bayern München II 3 2 0 1 7 : 3 6  
    7. (11.) SpVgg GW Deggendorf 4 2 0 2 3 : 7 6  
    8. (8.) FC 05 Schweinfurt 4 1 1 2 5 : 7 4  
    9. (7.) Wacker Burghausen 4 1 0 3 5 : 8 3  
    10. (9.) Würzburger Kickers 2 1 0 1 3 : 6 3  
    11. (10.) ASV Neumarkt 3 1 0 2 6 : 10 3  
    12. (11.) TSV Weißenburg 4 1 0 3 2 : 13 3  
    13. (14.) FC Memmingen 4 0 1 3 3 : 8 1  
    14. (13.) SpVgg Ansbach 4 0 0 4 4 : 15 0  

     

    FC Memmingen – FC 05 Schweinfurt 1:1 (1:1). Die Ausgangslage war positiv: Der FC 05 hatte zuletzt leistungsmäßig überzeugen können. In Memmingen fand er trotz der frühen Führung – Daniel Werb hatte nach fünf Minuten einen zu kurzen Rückpass erlaufen und den Ball eingeschoben – in Halbzeit eins nie so richtig ins Spiel. Zu unkonzentriert waren die Gäste im Aufbau, zu viele Bälle gingen verloren. Im zweiten Durchgang wurde es besser, doch die Unterfranken ließen selbst beste Chancen liegen.

    Tore: 0:1 Daniel Werb (5.), 1:1 Maurice Krause (19.).

    U-15-Junioren Bayernliga Nord

     

    SGV Nürnberg-Fürth – SC Eltersdorf 9:1  
    FC Eintracht Bamberg – TSV Weißenburg 2:0  
    TSV Großbardorf – FC 05 Schweinfurt 1:0  
    SpVgg Bayern Hof – ASV Neumarkt 2:3  
    SV Viktoria Aschaffenburg – FC Coburg 4:1  
    SpVgg Bayreuth – SGV Nürnberg-Fürth 4:2  
    JFG Wendelstein – SG Quelle Fürth 1:5  
    SC Eltersdorf – JFG Deichselbach-Regnitzau 1:2  

     

     

    1. (1.) SV Viktoria Aschaffenburg 3 3 0 0 10 : 2 9  
    2. (2.) FC Eintracht Bamberg 3 3 0 0 7 : 1 9  
    3. (3.) ASV Neumarkt 2 2 0 0 9 : 3 6  
    4. (7.) SG Quelle Fürth 2 2 0 0 8 : 2 6  
    5. (4.) TSV Großbardorf 3 2 0 1 8 : 3 6  
    6. (5.) SGV Nürnberg-Fürth 4 1 0 3 11 : 10 3  
    7. (11.) SpVgg Bayreuth 2 1 0 1 6 : 5 3  
    8. (6.) FC Coburg 3 1 0 2 7 : 7 3  
    9. (8.) TSV Weißenburg 2 1 0 1 1 : 2 3  
    10. (9.) FC 05 Schweinfurt 3 1 0 2 4 : 6 3  
    11. (10.) SpVgg Bayern Hof 3 1 0 2 4 : 8 3  
    12. (13.) JFG Deichselbach-Regnitzau 3 1 0 2 2 : 9 3  
    13. (12.) JFG Wendelstein 2 0 0 2 2 : 11 0  
    14. (14.) SC Eltersdorf 3 0 0 3 2 : 12 0  

     

    TSV Großbardorf – FC 05 Schweinfurt 1:0 (1:0). Auf der einen Seite sah man nach dem Abpfiff einen begeisterten Großbardorfer Trainer Hansjürgen Ragati, auf der anderen einen völlig enttäuschter Schweinfurter Coach Christian Brauner. Denn Ragatis Team, ein Liga-Neuling, hatten das prestigeträchtige Derby durch ein Tor von Julian Nodehi bereits nach sieben Minuten mit 1:0 für sich entschieden. „Wir haben eine ganz schwache erste Halbzeit abgeliefert. Unser Spiel war von etlichen Fehlern geprägt. Wir konnten von Glück reden, dass wir zur Pause nur mit 0:1 zurücklagen“, urteilte Brauner hernach. Nach dem Seitenwechsel wurde der FC 05 stärker, ein Tor wollte allerdings nicht gelingen.

    Tor: 1:0 Julian Nodehi (7.).

    U-17-Junioren Landesliga Nord

     

    FC Eintracht Bamberg – SV Viktoria Aschaffenburg 2:3  
    FSV Erlangen-Bruck – SpVgg Mögeldorf 3:0  
    SpVgg Greuther Fürth II – Don Bosco Bamberg 6:1  
    SV Raigering – FC Würzburger Kickers II 2:3  
    Würzburger FV – SpVgg Bayern Hof 3:0  
    FC 05 Schweinfurt II – SpVgg SV Weiden 1:2  
    SG Quelle Fürth – TSV Großbardorf 2:0  

     

     

    1. (1.) SpVgg Greuther Fürth II 4 4 0 0 16 : 1 12  
    2. (2.) FSV Erlangen-Bruck 4 4 0 0 13 : 3 12  
    3. (5.) Würzburger FV 4 3 0 1 7 : 4 9  
    4. (7.) SV Viktoria Aschaffenburg 4 2 1 1 8 : 7 7  
    5. (8.) SpVgg SV Weiden 3 2 0 1 9 : 4 6  
    6. (3.) SpVgg Mögeldorf 4 2 0 2 3 : 4 6  
    7. (4.) Don Bosco Bamberg 4 2 0 2 7 : 12 6  
    8. (6.) FC 05 Schweinfurt II 4 1 1 2 7 : 5 4  
    9. (9.) FC Eintracht Bamberg 4 1 0 3 4 : 7 3  
    10. (10.) SpVgg Bayern Hof 4 1 0 3 6 : 12 3  
    11. (13.) FC Würzburger Kickers II 4 1 0 3 5 : 11 3  
    12. (11.) TSV Großbardorf 4 1 0 3 3 : 9 3  
    13. (14.) SG Quelle Fürth 3 1 0 2 2 : 8 3  
    14. (12.) SV Raigering 2 0 0 2 3 : 6 0  

     

    FC 05 Schweinfurt II – SpVgg SV Weiden 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Luca Neundörfer (33.), 1:1 Erol Özbay (43.), 1:2 Wilhelm Nawroth (66.).

    U-19-Junioren Bayernliga

     

    FC Deisenhofen – SpVgg Landshut 2:1  
    Jahn Regensburg – SpVgg Ansbach 5:2  
    SpVgg Unterhaching – SG Quelle Fürth 2:1  
    FC 05 Schweinfurt – TSV 1860 München 1:4  
    SpVgg Landshut – TSV 1860 Rosenheim 6:0  
    FC Deisenhofen – Wacker Burghausen 2:1  
    FC Memmingen – 1. FC Nürnberg 1:8  
    Würzburger Kickers – FV Illertissen 1:3  

     

     

    1. (1.) 1. FC Nürnberg 3 3 0 0 24 : 2 9  
    2. (2.) SpVgg Unterhaching 3 3 0 0 9 : 1 9  
    3. (3.) TSV 1860 München 3 3 0 0 11 : 4 9  
    4. (6.) Jahn Regensburg 4 2 1 1 12 : 6 7  
    5. (8.) FC Deisenhofen 4 2 1 1 6 : 7 7  
    6. (4.) SG Quelle Fürth 3 2 0 1 7 : 4 6  
    7. (10.) SpVgg Landshut 4 2 0 2 10 : 16 6  
    8. (5.) FC 05 Schweinfurt 4 1 2 1 6 : 6 5  
    9. (12.) FV Illertissen 4 1 1 2 4 : 5 4  
    10. (7.) Würzburger Kickers 4 1 1 2 5 : 7 4  
    11. (9.) Wacker Burghausen 4 0 3 1 2 : 3 3  
    12. (11.) TSV 1860 Rosenheim 4 0 2 2 2 : 12 2  
    13. (13.) FC Memmingen 4 0 1 3 3 : 15 1  
    14. (14.) SpVgg Ansbach 4 0 0 4 3 : 16 0  

     

    Bearbeitet von Dominik Großpietsch

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!