• aktualisiert:

    FUSSBALL: KREISLIGA 2

    Stadtlauringen/Ballingshausen bleibt Zweiter

    Fußball

    Kreisliga Schweinfurt 2

     

    SG Stadtlauringen/Ballingshsn. – TSV Aidhausen 3:0  
    SV Hofheim – TV Königsberg 4:0  
    SG Eltmann – VfR Hermannsberg-Breitbr. 10:0  
    SG Prappach/Oberhohenr. – TSV Knetzgau 2:2  
    DJK Oberschwappach – SV Ebelsbach 1:2  

     

     

    1. (1.) FC Haßfurt 5 5 0 0 16 : 4 15  
    2. (2.) SG Stadtlauringen/Ballingshsn. 5 4 1 0 15 : 1 13  
    3. (3.) SV Hofheim 5 3 2 0 14 : 3 11  
    4. (7.) SG Eltmann 7 3 1 3 15 : 9 10  
    5. (9.) SV Ebelsbach 4 2 2 0 5 : 3 8  
    6. (4.) TSV Aidhausen 5 2 2 1 9 : 8 8  
    7. (6.) SG Sennfeld 6 2 1 3 10 : 12 7  
    8. (5.) VfR Hermannsberg-Breitbr. 5 2 1 2 10 : 17 7  
    9. (8.) TV Jahn Schweinfurt 4 2 0 2 4 : 8 6  
    10. (10.) TSV Knetzgau 5 1 2 2 8 : 9 5  
    11. (11.) TV Königsberg 5 1 1 3 3 : 16 4  
    12. (12.) Spfr. Unterhohenried 5 0 3 2 10 : 13 3  
    13. (13.) SG Prappach/Oberhohenr. 7 0 2 5 8 : 16 2  
    14. (14.) DJK Oberschwappach 4 0 0 4 4 : 12 0  

     

    Die SG Prappach/Oberhohenried muss weiterhin auf ihren ersten Sieg warten. Auch im siebten Saisonspiel kam die SG nicht über ein Unentschieden hinaus und bleibt im Tabellenkeller. Das Chancenverhältnis gegen Knetzgau war ausgeglichen, wobei die Gäste die klareren Gelegenheiten hatten. Der TSV war lange Zeit nach einer berechtigten Gelb-Roten Karte in Unterzahl. „Unter dem Strich geht die Punkteteilung in Ordnung, auch wenn die besseren Chancen auf unserer Seite waren“ sagte Knetzgaus Zweifach-Goalgetter Daniel Huth nach dem Spiel. Auf Tabellenplatz zwei bleibt indes die SG Stadtlauringen/Ballingshausen, die zu Hause mit 3:0 gegen den TSV Aidhausen gewann. Trotz der Ampelkarte gegen den Stadtlauringer Janek Hartmann – gut eine Viertelstunde vor Schluss – kamen die Gäste nicht mehr zum Anschlusstreffer. Sie rutschen durch die deutliche Niederlage von Rang vier auf Tabellenplatz sechs ab. 

    SG Stadtlauringen/Ballingshausen – TSV Aidhausen 3:0 (2:0). Tore: 1:0 Jannik Scheuring (8.), 2:0 Florian Schulze (19.), 3:0 Clemens Neubert (60.). Gelb-Rot: Janek Hartmann (73., Stadtlauringen).

    SV Hofheim – TV Königsberg 4:0 (3:0).Tore: 1:0 Tim Wagner (34.), 2:0 Daniel Beyer (40.), 3:0 Daniel Hau (43.), 4:0 Fabian Pendic (51.). Rot: Korbinian Gräf (57., Hofheim).

    SG Eltmann – VfR Hermannsberg 10:0 (6:0). Tore: 1:0 Marc Fischer (3.), 2:0 Denis Gorbatenko (21.), 3:0 Omar Senghore (27.), 4:0 Jonas Schmitt (34.), 5:0 Marc Fischer (40.), 6:0, 7:0 Dominik Preissner (42., 50.), 8:0 Jonas Schmitt (70.), 9:0 Timo Gebhard (73.), 10:0 Marc Fischer (87.).

    SG Prappach/Oberhohenried – TSV Knetzgau 2:2 (1:0). Tore: 1:0 Jan Derra (5.), 1:1, 1:2 Daniel Huth (62., 74.), 2:2 Michael Kraft (77.). Gelb-Rot: Michael Mühlfelder (44., TSV). Rot: Christian Fleischmann (82., Prappach, unsportliches Verhalten).

    DJK Oberschwappach – SV Ebelsbach 1:2 (1:1). Tore: 0:1 Andre Stößlein (26.), 1:1 Christoph Kober (39.), 1:2 Jamar Eleby (76., Foulelfmeter).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!