• aktualisiert:

    SCHIEßEN:

    Martin Härter deklassiert die Konkurrenz

    Die unterfränkischen Titelkämpfe mit Luftdruckwaffen wurden in Kleinlangheim und in Haibach ausgetragen. In Kleinlangheim wurden die Auflage-Wettbewerbe ausgetragen. Die Freihand-Schützen waren in allen Klassen auf vierzig elektronischen Ständen in der Kultur- und Sporthalle Haibach am Start. Die Meisterschaften galten zur Qualifikation zur Landesmeisterschaft in Hochbrück. Besonders die Seniorenschützinnen und -schützen des Gaues Schweinfurt waren sehr erfolgreich Zwölf Siege, acht zweite und acht dritte Plätze war die Ausbeute.

    Dagegen waren die Schweinfurter in der Schützenklasse und in den Nachwuchsklassen nicht so erfolgreich, besonders im Luftgewehr-Dreistellungskampf und in den Luftpistolen-Wettbewerben. Nur der SV Oberlauringen konnte sich mit einer Mannschaft für die Meisterschaft qualifizieren und belegte den vierten Rang. Herausragend war das Resultat des für die BSG Schweinfurt startende deutschen Meisters des Vorjahres mit der Luftpistole, Martin Härter, aus Gollmuthhausen. Er deklassierte die Konkurrenten um fast zehn Ringe.

    Bei den Freihand-Schützen konnten nur drei Teilnehmer aus dem Gau sich unter den ersten drei platzieren. Der Schüler Leo Bergmann aus Unfinden erreichte 183 Ringe und gewann mit drei Zählern Vorsprung. Auf den zweiten Rang kam Julia Alber aus Ditterswind und Klaus-Dieter Weigand belegte mit 380 Ringen den Bronzerang für die BSG Schweinfurt.

    Bei den neuen Wettbewerben mit der Luftpistole – Standard und Mehrkampf – mischten die Schützen aus Grafenrheinfeld und Ebern vorne mit. (dk)

    Ergebnisse

    Luftpistole

    Standard: 1. Grafenrheinfeld 1023, 2. Ebern 1014; 2. T. Schmidt (Grafenrheinfeld) 356, 3. H. Stubenrauch 356, 6. U. Kaffer (Grafenrheinfeld) 339, 9. T. Helwig 331, 10. M. Schorr 327 (beide Ebern), 11. E. Heinisch (Grafenrheinfeld) 326. – Mehrkampf: 1.H. Stubenrauch (Ebern) 370; 7. T. Schmidt 348, 8, U. Kaffer 338 (beide Grafenrheinfeld), 9. M. Schorr (Ebern) 336, 12. E. Heinisch (Grafenrheinfeld) 330. – Jugend m.: 6. D. Schmitt (Gochsheim) 326. – Junioren m.: 4. I. Kaba 327, 7. P. Herrmann 320 (beide Geldersheim). – Junioren w.: 1. M. Piechaczek (Königsberg) 379, 2. D. Kern (Junkersdorf) 370. – Damen I: 2. T. Helwig (Ebern) 356, 5. H, Peterlik (Geldersheim) 344. – Damen IV: 1.W. Ender (Untertheres) 363. – Herren II: 6. M. Schorr (Ebern) 358. – Herren III: 4. J. Pyschkin (BSG Schweinfurt) 362, 5. D. Stiller (Schwanfeld) 360, 16. T. Sahlmüller (Geldersheim) 346, 17. J. Mücke (Unfinden) 344. – Herren V: 2. L. Korb (Oberlauringen) 347, V. Bauer (Schwanfeld) 340, 8. K. H. Launer (BSG Schweinfurt) 339, 9. P. Krückel (Geldersheim) 337, 15. H. Weiß (Oberlauringen) 329.

    Auflage

    Senioren I m.: 3. Bergrheinfeld 859,6; 8. G. Look (Grafenrheinfeld) 294,4, 9. N. Mahr (Oberschleichach) 291,3, 11, R. Brach (Bergrheinfeld) 288,5, 12. M. Stretz (Zeil) 288,2, 15. T. Sahlmüller (Bergrheinfeld) 283,02. – Senioren I w.: 2. J. Markowa (Grafenrheinfeld) 290,3. – Senioren II m.: 3. E. Fritz (Oberlauringen) 297,4, 10. N. Hartmann (Grafenrheinfeld) 289,6, 13. G. Tallner (Bergrheinfeld) 287,9, U. Schäfer (Oberlauringen) 276,6. – Senioren III: 1. BSG Schweinfurt I 911,9, 5. BSG Schweinfurt III 834,1, 6. BSG Schweinfurt II 583,4; 1. M. Härter (BSG Schweinfurt) 311,3. – Senioren IV: 1. R. Hartmann 308,6, 4. G. Hein 289,6 (beide BSG Schweinfurt), 8. P. Herdel (Bergrheinfeld) 271,0. – Senioren V: 5. T. Ankenbrand 293,6, 6. R. Kleinhenz 293,6, 7. H, Bayer 289,8, 8. J. Kreuzer 289,3 (alle BSG Schweinfurt) 11. W. Hohnhaus (Oberlauringen) 282,8, 12. R. Kirchner (Bergrheinfeld) 281,5.

    Luftgewehr-Freihand

    Schüler: 1. L. Bergmann (Unfinden) 183; 10. F. Saar (Oberlauringen) 168, 20. S Pflüger (Eichelsdorf) 160. – Jugend: 11. Oberlauringen 960. – Jugend w.: 2. J. Alber (Ditterswind) 371, 14. K. Beßler (Zeuzleben) 359. – Jugend m.: 10. B. Schwaiger (Stammheim) 358. – Junioren I w.: 8. S. Rinder (Sennfeld) 367. – Junioren I m.: 15. R. Griesemer (Sennfeld). – Junioren II w.: 4. P. Olenberg (Grafenrheinfeld) 378, 13. A. Gleichmann (Eichelsdorf) 356. – Junioren II m.: 4. P. Raab (Bergrheinfeld) 379, 15. F. Huttner (Traustadt) 362. – Damen II: 4. M. Kiesel (Rannungen) 364. – Damen III: 4. M. Ripperger (Grafenrheinfeld) 367, 8. G. Busch (Bergrheinfeld) 356. – Herren: 11. Haßberge-Steigerw. 752; 11. M. Streng (Unfinden) 379, 13. C. Fritz (Oberlauringen) 379, 23. K. Vogel (BSG Schweinfurt) 376. – Herren II: 12. S. Flachsenberger (Bergrheinfeld) 368, 17, S. Keß (Rannungen) 362. – Herren III: 3. K. D. Weigand (BSG Schweinfurt) 380, 8. W. Neubauer (Stammheim) 375, 11. W. Walde 373, 15. P. Ripperger 372 (beide Bergrheinfeld). – Herren IV: 10. R. Wetterich (Grafenrheinfeld) 348. – Herren V: 5. R. Finger (Bergrheinfeld) 357.

    Auflage

    Senioren I: 1. Untertheres I 944,5, 28. Stammheim 928,2, 9. Poppenhausen I 926, 2. Bergrheinfeld I 943,0, 4. Bergrheinfeld II 935,2, 6. Poppenhausen II 932,4, 11. Traustadt 920,7, 12. Sennfeld 899,2. – Senioren I m.: 1. H. Karg (Untertheres) 315,2, 2. D. Kolb (BSG Schweinfurt) 313,7, 3. K. Brönner 313,6, 4. T. Sahlmüller 313,0 (beide Bergrheinfeld), 9. R. Hübner (Stammheim) 310,5, 10. P. Göb (Traustadt) 310,1, 11. W. Neubauer (Stammheim) 310,0. – Senioren I w.: 1. E. Burkert (Bergrheinfeld) 314,9, 2.(Q) U. Sittler 313,2, 4. C. Reichert 308,1(beide Poppenhausen), 5. L. Maier (Stammheim) 307,7, 8. G. Busch (Bergrheinfeld) 299,4. – Senioren II w.: 1. R. Schad (Untertheres) 315,7, 3. T. Unger (Serrfeld) 313,4, 5. I, Springer (BSG Schweinfurt) 312,0, 7. B. Rottenberger (Poppenhausen) 311,1, 8. G. Sittler 307,9 (beide Poppenhausen). – Senioren III: 1. Bergrheinfeld I 939,6, 3. Bergrheinfeld II 935,1, 4. Bergrheinfeld III 935,1, 7. Untertheres 932,6, 8. BSG Schweinfurt II 932,3, 11. Poppenhausen 931,7. – Senioren III m: 1. R. Finger 317,6, 3. S. Schäfer 314,6, 4. R. Berninger 314,5 (alle Bergrheinfeld), 6. P. König (Poppenhausen) 313,7, 8. W. Seuß (Untertheres) 312,7, 13. M. Früchel (Bergrheinfeld) 311,7, 15. H. Hobner (Gochsheim) 311,0, 17.0,7. V. Schmitt (Sand) 310,7. – Senioren III w.: 3. M. Neeb (Untertheres) 309,0, 4. R. Büchner (Bergrheinfeld) 309,0, 5. B. Zorn 308,4, 6. M. Hobner 307,2 (beide Gochsheim), 8. L. Herdel (BSG Schweinfurt) 306,1. – Senioren IV m.: 1. H. Jansohn 313,7, 2. M. Seufert 313,6, 8. P. Herdel 310,9 (alle Bergrheinfeld), 9. R. Fuchsberger (Untertheres), 12. H. Werner (Poppenhausen) 309,7, 13. G. Burkert (Bergrheinfeld) 309,6, 15. G. Hein (BSG Schweinfurt) 309,2. – Senioren IV w.: 1. L. Mayer 314,1, 2. K. Schuler 312,1 (beide BSG Schweinfurt). – Senioren V m.: 1. I. Krines (Sand) 313,6, 2. L. Schnaus (Bergrheinfeld) 312,5, 7. T. Ankenbrand (Untertheres) 311,0, 8. W. Hohnhaus (Oberlauringen) 310,3, 11. E. Hörber (Sennfeld) 309,4, 13. H. Hillus (Poppenhausen) 308,3, 14. R. Kirchner (Bergrheinfeld) 308,3. – Senioren V w.: 1. I. Diekhoff (BSG Schweinfurt) 305,8, 2. H. Borschert (Ebern) 302,7. – Jugend 3-Stellungskampf: 4. Oberlauringen 1496; 10. A Hepp 515, J. Schumacher 491, 11. F. Holzberger 490 (alle Oberlauringen).

    Bearbeitet von Ulrike Hortig

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!