• aktualisiert:

    TENNIS

    TG Schweinfurt richtet erste Winter Open aus

    Tennis: TG Schweinfurt richtet erste Winter Open aus

    Die Tennisabteilung der TG Schweinfurt veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal ein Winterturnier mit dem DTB-Ranglisten-Status der Kategorie A6, bei dem es ein Preisgeld in Höhe von 900 Euro zu gewinnen gibt. Spieler der höchsten Leistungsklassen werden am Freitag ab 14 Uhr, Samstag (Beginn 9 Uhr) und Sonntag (ab 9 Uhr) in der Tennishalle am Lindenbrunnenweg an den Start gehen – aus der Region, aber auch über die Grenzen Bayerns hinaus. Der Eintritt ist frei. 

    Tennis: Johannes Lipsius wird Dritter bei der Deutschen

    Johannes Lipsius, Vereinstrainer und Mannschaftsführer der ersten Männer-Mannschaft der TG Schweinfurt, landete bei den nationalen deutschen Tennis-Hallenmeisterschaften in Eggenstein auf dem dritten Platz. Lipsius, in der AK 35 an Nummer 16 gesetzt, konnte in den ersten beiden Runden glatte Zweisatzsiege verbuchen. Im Achtelfinale stand ihm Vorjahresfinalist Andreas Thivessen (TV Espelkamp-Mittwald) gegenüber, den er mit 4:6 und 6:3 besiegte – auch, weil Thivessen wegen muskulärer Probleme aufgeben musste. Im Viertelfinale hieß der Gegner Nils Muschiol (TC Hirschlanden, LK 1), den Lipsius mit 3:6, 7:5 und 6:3 in die Schranken wies. Im Halbfinale war dann Peter Mayer-Tischer (TV Reutlingen, LK 1) zu stark und siegte mit 6:1 und 6:2. 

    Bearbeitet von Dominik Großpietsch

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!