• aktualisiert:

    JUNIORENFUSSBALL

    U 19 des FC 05 Schweinfurt punktet erneut

    Allein gegen Zwei: Der Schweinfurter A-Jugendliche Laurin Schmid (grün) setzt sich durch gegen die Burghausener Daniel Vorderwestner (links) und Marco Wörl. Foto: Marion Wetterich

    Fußball

    U-19-Junioren Bayernliga

     

    FC 05 Schweinfurt – Wacker Burghausen 0:0  
    Jahn Regensburg – TSV 1860 Rosenheim 4:0  
    FC Memmingen – FV Illertissen 0:0  
    Würzburger Kickers – SpVgg Ansbach 2:0  

     

     

    1. (7.) Würzburger Kickers 2 1 1 0 2 : 0 4  
    2. (1.) SpVgg Unterhaching 1 1 0 0 5 : 0 3  
    3. (9.) Jahn Regensburg 1 1 0 0 4 : 0 3  
    4. (2.) 1. FC Nürnberg 1 1 0 0 4 : 1 3  
    5. (3.) TSV 1860 München 1 1 0 0 3 : 1 3  
    6. (4.) SG Quelle Fürth 1 1 0 0 2 : 1 3  
    7. (5.) FC 05 Schweinfurt 2 0 2 0 1 : 1 2  
    8. (7.) Wacker Burghausen 2 0 2 0 0 : 0 2  
    9. (11.) FV Illertissen 2 0 1 1 1 : 2 1  
    10. (12.) FC Memmingen 2 0 1 1 1 : 3 1  
    11. (5.) TSV 1860 Rosenheim 2 0 1 1 1 : 5 1  
    12. (9.) SpVgg Landshut 0 0 0 0 0 : 0 0  
    13. (13.) FC Deisenhofen 1 0 0 1 1 : 4 0  
    14. (14.) SpVgg Ansbach 2 0 0 2 0 : 7 0  

     

    FC 05 Schweinfurt – SV Wacker Burghausen 0:0. Eine Woche nach dem 1:1 beim TSV 1860 Rosenheim hat die U 19 des FC 05 Schweinfurt zum zweiten Mal in Folge die Punkte geteilt. Diesmal gab es ein 0:0 gegen den SV Wacker Burghausen, der nun unmittelbarer Tabellennachbar der Grün-Weißen ist. Die Schweinfurter fielen derweil von Rang fünf auf Platz sieben des Bayernliga-Tableaus.

    U-17-Junioren Bayernliga

     

    1. FC Nürnberg II – Jahn Regensburg 2:2  
    FC Memmingen – FC Ingolstadt 1:4  
    FC 05 Schweinfurt – Wacker Burghausen 3:1  
    ASV Neumarkt – TSV 1860 München 3:6  
    SpVgg Ansbach – TSV Weißenburg 1:2  
    SpVgg GW Deggendorf – FC Augsburg II 0:2  

     

     

    1. (2.) TSV 1860 München 2 2 0 0 8 : 3 6  
    2. (4.) FC Ingolstadt 2 2 0 0 7 : 3 6  
    3. (7.) FC Augsburg II 2 2 0 0 3 : 0 6  
    4. (5.) Jahn Regensburg 2 1 1 0 4 : 3 4  
    5. (1.) Würzburger Kickers 1 1 0 0 3 : 1 3  
    6. (9.) FC 05 Schweinfurt 2 1 0 1 4 : 3 3  
    7. (2.) SpVgg GW Deggendorf 2 1 0 1 2 : 2 3  
    8. (13.) TSV Weißenburg 2 1 0 1 2 : 3 3  
    9. (5.) ASV Neumarkt 2 1 0 1 5 : 7 3  
    10. (13.) 1. FC Nürnberg II 2 0 1 1 2 : 4 1  
    11. (9.) Bayern München II 1 0 0 1 1 : 2 0  
    12. (8.) Wacker Burghausen 2 0 0 2 3 : 6 0  
    13. (12.) SpVgg Ansbach 2 0 0 2 2 : 5 0  
    14. (11.) FC Memmingen 2 0 0 2 1 : 5 0  

     

    FC 05 Schweinfurt – SV Wacker Burghausen 3:1 (0:0). Die B-Jugendlichen des FC 05 sind in der Bayernliga angekommen. Nach dem 1:2 gegen den den ASV Neumarkt wollte sich das Team nun für den betriebenen Aufwand belohnen und einen Fehlstart vermeiden. Doch es kam anders: In der ersten Halbzeit bestimmte Burghausen ganz klar das Geschehen. Die Heimmannschaft wurde sofort unter Druck gesetzt. Hannes Sommer hätte alleine für die 2:0-Gästeführung sorgen können, als er in der 15. und 32. Minute vor dem Schweinfurter Gehäuse auftauchte, aber an Torwart Noah Mack scheiterte. Die Schweinfurter taten sich schwer. Zu ungenau war das Passspiel – und der Gast gewann fast alle Zweikämpfe. Zudem musste die Heimmannschaft bereits in der zwölften und 38. Minute zwei Mal verletzungsbedingt wechseln. Durch die Umstellungen dauerte es, bis wieder Sicherheit in das Spiel der Gastgeber kam. So wäre eine Gästeführung zur Halbzeit durchaus verdient gewesen. Die Schweinfurter drängten nach dem Wechsel aber vehement auf die Führung. Nach einem guten Konter war es schließlich Justin Duensing, der das 1:0 mit einem fulminanten Schuss aus 20 Metern besorgte. Die Schweinfurter waren nun präsenter. In der 65. Minute gelang Burghausen trotzdem der Ausgleich – Malte Schorb schloss aus fünf Metern ab. Nur zwei Minuten später schlug aber Daniel Werb zurück, ehe Andreas Kundmüller (70.) alles klar machte. Nun wurde der Druck seitens des SV wieder größer, aber der FC 05 brachte das Ergebnis über die Zeit.

    Tore: 1:0 Justin Duensing (53.), 1:1 Malte Schorb (65.), 2:1 Daniel Werb (67.), 3:1 Andreas Kundmüller (70.).

    U-17-Junioren Landesliga Nord

     

    FC Eintracht Bamberg – Don Bosco Bamberg 1:2  
    FSV Erlangen-Bruck – FC Würzburger Kickers II 4:2  
    SpVgg Bayern Hof – SpVgg SV Weiden 3:1  
    SpVgg Greuther Fürth II – TSV Großbardorf 4:0  
    Würzburger FV – SpVgg Mögeldorf 1:0  
    FC 05 Schweinfurt II – SV Viktoria Aschaffenburg 1:1  

     

     

    1. (2.) FSV Erlangen-Bruck 2 2 0 0 6 : 2 6  
    2. (1.) Don Bosco Bamberg 2 2 0 0 5 : 2 6  
    3. (3.) SV Viktoria Aschaffenburg 2 1 1 0 4 : 3 4  
    4. (5.) SpVgg Greuther Fürth II 1 1 0 0 4 : 0 3  
    5. (11.) SpVgg Bayern Hof 2 1 0 1 5 : 4 3  
    6. (4.) SpVgg Mögeldorf 2 1 0 1 1 : 1 3  
    7. (13.) Würzburger FV 2 1 0 1 2 : 3 3  
    8. (12.) FC 05 Schweinfurt II 2 0 1 1 1 : 2 1  
    9. (5.) SG Quelle Fürth 0 0 0 0 0 : 0 0  
    9. (5.) SV Raigering 0 0 0 0 0 : 0 0  
    11. (5.) FC Eintracht Bamberg 1 0 0 1 1 : 2 0  
    12. (5.) FC Würzburger Kickers II 1 0 0 1 2 : 4 0  
    13. (5.) SpVgg SV Weiden 1 0 0 1 1 : 3 0  
    14. (14.) TSV Großbardorf 2 0 0 2 0 : 6 0  

     

    FC 05 Schweinfurt II – SV Viktoria Aschaffenburg 1:1 (1:0). Tore: 1:0 Enrico Lingor (7.), 1:1 Philipp Sinsel (67., Elfmeter).

    U-15-Junioren Bayernliga Nord

     

    FC Eintracht Bamberg – SGV Nürnberg-Fürth 2:0  

     

    Bearbeitet von Dominik Großpietsch

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!