• aktualisiert:

    London

    Englands Fußballer mit drittem Sieg im dritten Spiel

    England - Bulgarien
    Die Engländer um Harry Kane (3.v.l) konnten gegen Bulgarien jubeln. Foto: Matt Dunham/AP

    Im Londoner Wembley-Stadion war Kapitän Harry Kane der Matchwinner. Der Stürmer der Tottenham Hotspur erzielte drei Tore (24. Minute, 50./Elfmeter, 73./Elfmeter) und bereitete den vierten Treffer der Three Lions durch Raheem Sterling (55.) vor.

    Am Dienstag treffen die Engländer auf Tschechien, das sich trotz der Führung durch Leipzig-Neuzugang Patrik Schick überraschend dem Kosovo mit 1:2 (1:1) geschlagen geben musste. Kosovo ist damit Tabellenzweiter hinter England, Tschechien liegt auf Rang drei.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Anmelden