• aktualisiert:

    BASKETBALL: BUNDESLIGA MÄNNER

    Auftakt der Baskets terminiert

    Der Spielplan ist bereits seit geraumer Zeit bekannt, nun hat die Liga-Zentrale der Basketball-Bundesliga (BBL) in Köln die ersten Spieltage bis Anfang November sowie die erste Runde im refomierten BBL-Pokalwettbewerb zeitgenau terminiert. Demnach empfangen die Korbjäger von s.Oliver Würzburg am Samstag, 29. September, um 20.30 Uhr den entthronten Meister Brose Bamberg zum Franken-Derby in der s.Oliver Arena. Exakt eine Woche später (Samstag, 6. Oktober, 20.30 Uhr) sind die Baskets dann im Cup-Wettbewerb bei den Oberfranken zu Gast. Noch offen ist die Austragung des für den 2. Spieltag angesetzten Heimspiels gegen ratiopharm Ulm, da die Schwaben am ursprünglichen Termin (3. Oktober) voraussichtlich im EuroCup-Wettbewerb im Einsatz sein werden.

    Unterdessen haben einige Baskets-Korbjäger aus der Vorsaison in den vergangenen Tagen einen neuen Klub gefunden. So geht der kanadische National-Center Owen Klassen nächste Spielzeit für Liga-Rivalen MHP Riesen Ludwigsburg auf Korbjagd. US-Aufbauspieler Cliff Hammonds heuerte in Belgien bei Spirou Charleroi an. Damit wird es am 14. und 15. September ein Wiedersehen in Würzburg mit dem 32-Jährigen beim Vorbereitungsturnier um den Bosch Rexroth-Cup geben, wo der belgische Spitzenklub zu Gast sein wird.

    Der Baskets-Auftakt im Überblick

    Samstag, 29. September, 20.30 Uhr: s.Oliver Würzburg - Brose Bamberg. Sonntag, 14. Oktober, 15 Uhr: BG Göttingen - s.Oliver Würzburg. Freitag, 19. Oktober, 20.30 Uhr: s.Oliver Würzburg – Gießen 46ers. Sonntag, 28. Oktober, 18 Uhr: s.Oliver Würzburg – medi Bayreuth. Samstag, 3. November, 20.30 Uhr: MHP Ludwigsburg – s.Oliver Würzburg. Samstag, 10. November, 20.30 Uhr: s.Oliver Würzburg – Basketball Löwen Braunschweig.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!