• aktualisiert:

    FUSSBALL

    BFV-Verbandsehrennadel in Silber für Jürgen Pfau

    Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat dem Frankenwinheimer Jürgen Pfau (links) für seine Verdienste im Amateurfußball... Foto: BFV

    Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat dem Frankenwinheimer Jürgen Pfau (links) für seine Verdienste im Amateurfußball die Verbandsehrennadel in Silber verliehen. Die Auszeichnung übergab Präsident Rainer Koch (rechts) während der Jahresabschlusstagung. Pfau war im Alter von 28 Jahren zunächst Junioren-Gruppenspielleiter im Kreis Schweinfurt, dann Kreis-Jugendleiter und ab 2009 Kreisspielleiter. 2013 wurde der heute 43 Jahre alte Polizeibeamte zum Nachfolger von Rolf Eppelein als Bezirksvorsitzender Unterfrankens gewählt und im Jahr darauf Vizepräsident des BFV. Beide Ämter hat er bis dato inne.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!