• aktualisiert:

    FUSSBALL: KREISKLASSE

    Florian Boldt sichert Geroldshausen einen Punkt in Hoheim

    Kreisklasse Würzburg 2

     

    SV Hoheim – SV Geroldshausen 1:1  
    TSV Aub – FC Iphofen 0:3  
    SV Gelchsheim – SV Willanzheim 0:6  
    FC Hopferstadt – TSG Sommerhausen 4:1  
    TSV Mainbernheim – Dettelbach und Ortsteile II 4:0  
    TSV Biebelried – SpVgg Gülchsheim 0:2  
    Marktbr./Martinsh. II – TSV Sulzfeld 2:3  

     

     

    1. (1.) SV Geroldshausen 19 14 4 1 52 : 25 46  
    2. (2.) TSV Sulzfeld 21 13 5 3 46 : 23 44  
    3. (3.) SpVgg Gülchsheim 20 13 4 3 42 : 15 43  
    4. (4.) SV Willanzheim 21 13 3 5 48 : 22 42  
    5. (5.) TSV Aub 20 10 4 6 32 : 28 34  
    6. (7.) FC Hopferstadt 20 9 6 5 54 : 28 33  
    7. (6.) SV Hoheim 21 9 6 6 41 : 28 33  
    8. (8.) SV Gelchsheim 21 9 3 9 43 : 43 30  
    9. (10.) FC Iphofen 20 8 3 9 36 : 37 27  
    10. (9.) TSG Sommerhausen 20 8 2 10 39 : 40 26  
    11. (11.) TSV Mainbernheim 20 4 4 12 31 : 53 16  
    12. (12.) TSV Biebelried 21 3 3 15 23 : 56 12  
    13. (13.) FG Marktbreit/Martinsheim II 20 2 4 14 23 : 55 10  
    14. (14.) Dettelbach und Ortsteile II 20 1 1 18 11 : 68 4  

     

    SV Hoheim – SV Geroldshausen 1:1 (1:0)

    Einen schönen Spielzug schloss Philipp Schmidt kurz vor dem Seitenwechsel mit dem Führungstreffer für Hoheim ab. Nach der Pause war es einmal mehr Florian Boldt, der einen Freistoß per Kopf zum Ausgleich nutzte. Hoheim hatte in Folge weitere Möglichkeiten, doch Geroldshausen sorgte weiter bei Standards für Gefahr. Am Ende stand eine leistungsgerechte Punkteteilung.

    Tore: 1:0 Philipp Schmidt (45.), 1:1 Florian Boldt (47.).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!