• aktualisiert:

    FUSSBALL: KREISKLASSE

    Geroldshausen baut Vorsprung auf die Verfolger aus

    Kreisklasse Würzburg 2

     

    Marktbr./Martinsh. II – FC Iphofen 1:2  
    TSV Aub – SV Gelchsheim 1:1  
    Dettelbach und Ortsteile II – TSG Sommerhausen 1:2  
    TSV Biebelried – SV Geroldshausen 0:1  
    SV Hoheim – SV Willanzheim 2:1  
    FC Hopferstadt – SpVgg Gülchsheim 2:2  
    TSV Mainbernheim – TSV Sulzfeld 1:2  

     

     

    1. (1.) SV Geroldshausen 17 13 3 1 48 : 23 42  
    2. (4.) TSV Sulzfeld 19 11 5 3 40 : 20 38  
    3. (2.) SpVgg Gülchsheim 18 11 4 3 38 : 14 37  
    4. (3.) SV Willanzheim 19 11 3 5 40 : 22 36  
    5. (5.) TSV Aub 18 10 4 4 32 : 23 34  
    6. (7.) SV Hoheim 19 8 5 6 39 : 27 29  
    7. (6.) FC Hopferstadt 18 7 6 5 45 : 27 27  
    8. (8.) SV Gelchsheim 19 8 3 8 41 : 36 27  
    9. (9.) TSG Sommerhausen 18 8 2 8 37 : 34 26  
    10. (10.) FC Iphofen 18 7 3 8 33 : 36 24  
    11. (11.) TSV Mainbernheim 18 3 4 11 26 : 51 13  
    12. (12.) TSV Biebelried 19 3 3 13 22 : 51 12  
    13. (13.) FG Marktbreit/Martinsheim II 18 2 4 12 20 : 49 10  
    14. (14.) Dettelbach und Ortsteile II 18 1 1 16 11 : 59 4  

     

    TSV Biebelried – SV Geroldshausen 0:1 (0:0)

    Mit einem knappen, aber hoch verdienten Sieg hat Tabellenführer Geroldshausen seinen Vorsprung auf die Verfolger ausgebaut. Gegen couragiert kämpfende und leidenschaftlich verteidigende Biebelrieder machte der SV von Beginn an das Spiel und erarbeitete sich etliche gute Chancen. Doch erst, als der Gast nach der Pause den Druck nochmals erhöhte, gelang Torjäger Florian Boldt (75.) das Tor des Tages.

    Tor: 0:1 Florian Boldt (75.).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!