• aktualisiert:

    FUSSBALL: BAYERNLIGA FRAUEN

    Heuchelhöfer Saisonfinale fällt ins Wasser

    Symbolbild Fußball
    Symbolbild
    Bayernliga Frauen

     

    FFC Hof – TSV Schwaben Augsburg 1:2  
    FC Stern München – SV Frensdorf 0:1  
    TuS Bad Aibling – SV Saaldorf 1:0  
    SV Thenried – SpVgg Greuther Fürth 3:3  
    FC Ingolstadt II – TSV Frickenhausen 7:1  
    FC Pegnitz – SC WÜ Heuchelhof abg.  

     

     

    1. (1.) SC WÜ Heuchelhof 23 16 5 2 78 : 36 53  
    2. (2.) SV Frensdorf 24 14 4 6 40 : 26 46  
    3. (3.) FC Ingolstadt II 24 14 3 7 56 : 33 45  
    4. (4.) SV Weinberg II 24 11 8 5 38 : 23 41  
    5. (5.) TSV Schwaben Augsburg 24 12 3 9 56 : 46 39  
    6. (6.) FC Stern München 24 10 5 9 45 : 32 35  
    7. (7.) SpVgg Greuther Fürth 24 9 6 9 48 : 36 33  
    8. (8.) TuS Bad Aibling 24 9 6 9 32 : 35 33  
    9. (9.) FFC Hof 24 9 4 11 53 : 45 31  
    10. (10.) SV Thenried 24 8 4 12 39 : 50 28  
    11. (11.) TSV Frickenhausen 24 2 5 17 18 : 69 11  
    12. (12.) FC Pegnitz 23 0 2 21 5 : 90 2  
    13. (13.) SV Saaldorf z.g. 24 12 3 9 0 : 0 0  

     

    FC Pegnitz – SC Würzburg Heuchelhof abgesagt. Das Würzburger Abschiedsspiel aus der Bayernliga fiel ins Wasser. Die Partie des Meisters und künftigen Regionalligisten wurde abgesagt, weil die Pegnitzer Gastgeberinnen keine spielfähige Mannschaft stellen konnten. Für den SC Würzburg Heuchelhof dürfte es wegen der Spielabsage des Gegners nun noch einen Drei-Punkte-Nachschlag vom Sportgericht geben.

    Bearbeitet von Ulrich Sommerkorn

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!