• aktualisiert:

    Fußball: Dritte Liga

    Kickers: Verlierer, die am Ende nach dem Elfer-Drama doch Gewinner sind

    Fast wäre Albion Vrenezi bei seinem Pflichtspieldebüt für die Würzburger Kickers zum Matchwinner geworden. In Halbzeit zwei eingewechselt bereitete er einen Treffer vor und versenkete zudem zwei Strafstöße, einen davon im Elfmeterschießen, das die Kickers am Ende aber knapp verloren. Der "Neue" bei den Kickers ließ danach ebenso einen Blick in sein Seelenleben zu, wie sein Teamkollege und Mittelfeldabräumer Patrick Sontheimer.

    Noch mal Bock auf Drama? - So lief das Spiel
    Nach dem Elferdrama: Das sagen die Fans
    Sogar der Rasen wird gelobt - die Trainerstimmem nach dem 7:8 der Kickers im Elfmeterschießen

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!