• aktualisiert:

    Würzburger Kickers: Für wen der Sieg über Köln teuer werden kann

    Nach einem 0:1-Rückstand drehen die Würzburger Kickers die Partie gegen Viktoria Köln und siegen am Ende im letzten Heimspiel des Jahres mehr als verdient mit 3:1.  Patrick Sontheimer, der in Hälfte eins noch eine dicke Chance liegen gelassen hatte, traf zum wichtigen 1:1 und stand nach dem Abpfiff genauso bereit fürs Interview vor der Kamera wie ein Premierenmann, für den das Spiel richtig teuer werden könnte.

     

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!