• aktualisiert:

    Fußball: Dritte Liga

    Würzburger Kickers: Gegner-Lob nach Pokal-Aus

    Es war ein Pokalabend, den man in Würzburg und der Region so schnell wohl nicht vergessen wird. In einem begeisternden und an Dramatik wohl schwerlich zu überbietendenm Spiel unterlag der Drittligist FC Würzburger Kickers dem Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim erst im Elfmeterschießen mit 7:8. Nach regulären 90 Minuten hatten es 2:2, nach 120 Minuten 3:3 gestanden. Lob für die Kickers gab es vom Gegner aber nicht nur für Leistung auf dem Platz...

    Das sagen die Fans nach dem Elferdrama
    Drama, Baby: Die Spieler-Interviews

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!