• aktualisiert:

    Fußball: Dritte Liga

    Würzburger Kickers wollen vor Länderspiel-Pause Sieg über Zwickau

    Offensiv klappt es bisher gut bei den Würzburger Kickers: Zwölf Tore stehen bereits auf der Habenseite, durchschnittlich zweimal pro Spiel also netzen die Rothosen ein. Das Problem ist die Defensive. Mit 19 Gegentoren haben die Kickers mit Abstand die schlechteste Defensive der Liga, alleine am letzten Wochenende in Braunschweig kassierten die Kickers fünf Gegentreffer. Wie die Abwehrschwäche am Samstag gegen den FSV Zwickau (Anpfiff 14 Uhr, Flyeralarm Arena - HIER geht es zum LIVETICKER) abgestellt werden soll, ob sich nach der schweren Verletzung von Stürmer Dominic baumann auch taktisch etwas verändern wird und warum ein Sieg gegen die Schwäne ganz wichtig ist - all das wird in Kickers-TV geklärt:

    Drittliga-Experte? - Das Quiz zum FSV Zwickau

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!