• aktualisiert:

    Fußball: Dritte Liga

    Zulciak landet im zweiten Anlauf am Dallenberg

    Niklas Zulciak Foto: Frank Kranewitter

    Niklas Zulciak ist im zweiten Anlauf doch noch bei Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers gelandet. Der  25-Jährige Mittelfeldmann hat bei den Rothosen einen Einjahresvertrag mit Option auf eine Verlängerung um eine weitere Saison unterschrieben. Zuletzt war der deutsch-Pole, der in der U-19-Bundesliga das Trikot des FSV Frankfurt trug für den polnischen Zweitligisten Warta Posen aktiv. Zulciak war bereits im Winter mit den Kickers ins Trainingslager nach Spanien gereist und hatte Trainer Michael scghiele dort durchaus überzeugen können. Verpflichtet hatten die Rothosen ihn damals aber noch nicht. Nun aber erinnerten sich die Kickers-Verantwortlichen wieder an den Deutsch-Polen, der bereits seit Trainingsbeginn als Gastspieler bei den Rothosen weilte. "Ein spannender Spielertyp" sei der Neuzugang, wird Kickers-Vorstandsvorsitender Daniel Sauer auf der Internetseite der Rothosen zitiert.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!