• aktualisiert:

    FUßBALL: BEZIRKSLIGA

    Zweiter Auswärtssieg für Hettstadt

    „Das Ergebnis ist ärgerlich, aber letzten Endes geht der Sieg für Rottendorf in Ordnung“, sagte Uettingens Trainer Horst Gensler nach der 0:2-Niederlage. Foto: Frühwirth
    TuS Leider – DJK Hain 1:3  
    TSV Heimbuchenthal – TSV Neuhütten-Wiesthal 0:5  
    TSV Keilberg – BSC Schweinheim 4:0  
    Marktbreit/Martinsh. – Spfrd Sailauf 2:1  
    FV Karlstadt – SG Hettstadt 1:5  
    TSV Retzbach – SV Vatan Spor A'burg 3:3  
    TSV Rottendorf – TSV Uettingen 2:0  
    TuS Frammersbach – SpVgg Hösbach-Bahnhof 5:4  

     

     

    1. (1.) SV Vatan Spor A'burg 28 20 3 5 93 : 34 63  
    2. (2.) DJK Hain 28 19 5 4 62 : 26 62  
    3. (3.) TuS Leider 28 16 4 8 91 : 47 52  
    4. (4.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 28 14 4 10 62 : 55 46  
    5. (5.) TSV Retzbach 28 13 6 9 60 : 49 45  
    6. (7.) TuS Frammersbach 28 12 7 9 50 : 42 43  
    7. (9.) TSV Rottendorf 28 11 9 8 44 : 36 42  
    8. (6.) TSV Uettingen 28 12 4 12 49 : 43 40  
    9. (8.) TSV Heimbuchenthal 28 11 6 11 42 : 39 39  
    10. (10.) Spfrd Sailauf 28 11 5 12 56 : 53 38  
    11. (11.) TSV Neuhütten-Wiesthal 28 11 4 13 56 : 47 37  
    12. (12.) TSV Keilberg 28 10 7 11 39 : 46 37  
    13. (14.) Marktbreit/Martinsh. 28 8 8 12 29 : 39 32  
    14. (13.) BSC Schweinheim 28 9 5 14 48 : 60 32  
    15. (15.) SG Hettstadt 28 7 2 19 34 : 71 23  
    16. (16.) FV Karlstadt 28 0 1 27 17 : 145 1  

     


    FV Karlstadt – SG Hettstadt 1:5 (1:0)

    Karlstadt muss sich im Kellerduell gegen den Tabellennachbarn Hettstadt mit 1:5 geschlagen geben. „Wir hatten in der ersten Halbzeit Chancen ohne Ende und hätten leicht 4:1 führen müssen“, berichtete FV-Coach Reiner Neumann hernach. Doch lediglich Tim Hofbauer war zur knappen 1:0-Halbzeitführung erfolgreich. Nachdem die Gäste kurz nach Wiederanpfiff mit einem, nach Angaben von Neumann, zweifelhaften Strafstoß ausgeglichen hatten, war die Moral der Einheimischen gebrochen. So hatte Hettstadt keine Mühe, den zweiten Auswärtssieg der Saison einzufahren.

    Tore: 1:0 Tim Hofbauer (31.), 1:1, 1:2 Lukas Cichon (58. Foulelfmeter, 60.), 1:3 Pascal Jörg (63.), 1:4 Ali Ceylan (66.), 1:5 Cichon (72.).


    TSV Rottendorf – TSV Uettingen 2:0 (2:0)

    „Das Ergebnis ist ärgerlich, aber letzten Endes geht der Sieg für Rottendorf in Ordnung“, urteilte Uettingens Trainer Horst Gensler nach der 0:2-Niederlage. Während die Gäste die erste Halbzeit verschliefen, markierte Rottendorf mit einem Doppelschlag das 2:0. Nach dem Wechsel kam Uettingen besser ins Spiel und hatte mehrere gute Möglichkeiten zu verzeichnen. Der Anschlusstreffer wollte aber nicht gelingen, unter anderem, weil der Unparteiische bei einem Treffer von Lukas Weimer auf Abseitsposition entschied.

    Tore: 1:0 Jakob Siedler (33.), 2:0 Julian Wolff (36.).


    Restliche Spiele im Stenogramm

    Heimbuchenthal – Neuhütten 0:5 (0:4)
    Tore: 0:1, 0:2 Christian Huth (9., 15.), 0:3, 0:4, 0:5 Felix Schanbacher (16., 18., 71.).

    Retzbach – Aschaffenburg 3:3 (2:1)
    Tore: 0:1 Peter Sprung (24.), 1:1 Philipp Gößwein (34.), 2:1 William Vielwerth (42.), 3:1 Maximilian Köstler (74.), 3:2 Ünal Noyan (75.), 3:3 Rachid Yahia (90.).

    Leider – Hain 1:3 (0:0)
    Tore: 0:1 Carsten Albrecht (55.), 1:1 Steffen Bolze (85., Foulelfmeter), 1:2, 1:3 Patrick Badowski (86., 90+2).

    Keilberg – Schweinheim 4:0 (1:0)
    Tore: 1:0 Sandro Zahn (19.), 2:0, 3:0 Niklas Stenger (49., 52.), 4:0 Lukas Otto (79.).

    Marktbreit-Martinsh. – Sailauf 2:1 (0:1)
    Tore: 0:1 Moritz Buettner (30.), 1:1 Michael Hofstetter (79.), 2:1 Stefan Walther (84.).

    Frammersbach – Hösbach 5:4 (2:0)
    Tore: 1:0 Julian Etzel (8.), 2:0 Fabian Lurz (35.), 3:0 David Aull (49.), 3:1 Patrick Geiger (55. Eigentor), 4:1 Marco Trapp (68.), 4:2 Niklas Schöfer (69.), 4:3 Patrick Schneider (71., Foulelfmeter), 4:4 Florian Hasenstab (74.), 5:4 Trapp (86.).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!