• aktualisiert:

    Erlenbach

    Tatverdächtiger wegen Schießerei in Erlenbach festgenommen

    Nach dem versuchten Tötungsdelikt am Abend in Erlenbach am Main ( Lkr. Miltenberg) am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags hat die Staatsanwaltschaft nun die Öffentlichkeitsfahndung nach dem dringend Tatverdächtigen angeordnet.

    Der 28-Jährige, der dringend verdächtig ist, am ersten Weihnachtsfeiertag auf seinen Bekannten geschossen zu haben, hat sich am Mittwochabend im Beisein seines Rechtsanwalts freiwillig bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg gestellt. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen.

    Er wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg am Donnerstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

    In einer früheren Version des Artikels wurde als Landkreis Aschaffenburg angegeben, Erlenbach am Main liegt jedoch im Landkreis Miltenberg. Wir haben den Fehler mittlerweile korrigiert.

    Bearbeitet von Maximilian Ott

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!