• aktualisiert:

    Wiesbaden

    CDU und Grüne einigen sich in Hessen auf Koalitionsvertrag

    Das gemeinsame Papier soll morgen in Wiesbaden präsentiert werden. Das schwarz-grüne Regierungsbündnis ist in Hessen seit Anfang 2014 an der Macht. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grünen) zeigten sich sehr zufrieden mit dem ausgehandelten Papier.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!