• aktualisiert:

    New York (dpa)

    Doris Day in deutsch-amerikanische Ruhmeshalle aufgenommen

    „Ich bin stolz auf meine deutsche Herkunft und fühle mich geehrt, in die deutsch-amerikanische Ruhmeshalle aufgenommen zu werden”, ließ Day per Brief mitteilen. Bei der feierlichen Zeremonie im Trump Tower in Manhattan wurden außerdem auch noch der Schauspieler Eric Braeden, die Sex-Therapeutin Ruth Westheimer, und der Klavierbauer Henry Steinway geehrt.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!