• aktualisiert:

    München

    Florian David Fitz setzt sich für die Umwelt ein

    Abgesehen davon aber fahre er „wahnsinnig viel” und gerne Fahrrad und versuche für den Klimaschutz weniger Fleisch zu essen. Zuletzt hatte Fitz sich für Bienen eingesetzt und unter anderem auf Instagram für das bayerische Volksbegehren zum Erhalt der Artenvielfalt geworben.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!