• aktualisiert:

    Los Angeles (dpa)

    „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” räumt bei Globes ab

    Auch Deutschland hat Grund zum Jubeln. Mit dem NSU-Drama „Aus dem Nichts” gewann der Hamburger Regisseur Fatih Akin den Golden Globe für den besten nicht-englischsprachigen Film. Der Thriller ist in diesem Jahr auch der deutsche Oscar-Kandidat.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!