• aktualisiert:

    Würzburg

    Hochzeitsmesse und Michl Müller: Die 6 Top-Events am Wochenende

    Egal ob Würzburg, Schweinfurt oder Bad Kissingen: In der Region gibt es viel zu erleben. Diese Veranstaltungen dürfen Sie am Wochenende nicht verpassen.
    Hochzeitsmessen wie diese in Schloss Oberschwappach werden in der Region immer beliebter. Foto: Silvia Gralla

    Egal ob Hochzeitsmesse in Schweinfurt, Voices-Gospel-Konzert in Würzburg oder der Jahresrückblick von Michl Müller in Bad Kissingen – am kommenden Wochenende ist in Unterfranken viel los. Wir haben für Sie die sechs Top-Events der Region zusammengestellt, die garantiert auch Stubenhockern Feuer unterm Hintern machen.

    Voices-Gospel-Chor in Würzburg

    Foto: Voices

    Wenn der Würzburger Voices-Gospel-Chor erst mal richtig loslegt, brennt die Hütte. Das rund 80-köpfige Ensemble ist einer der bekanntesten Gospel-Chöre in Unterfranken und liefert kompromisslos energiegeladenen Gospel. Seit 20 Jahren gibt es den Chor. Ins Leben gerufen wurde er  damals als soziales Projekt am Heuchelhof in Würzburg. Der Chor ist ein gemeinnütziges Projekt, die Erlöse des Konzerts am Sonntag kommen gänzlich dem Malteser Kinderpalliativteam Unterfranken zugute. Tickets gibt es regulär für 16 Euro.

    Wo: Burkardushaus, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
    Wann: Sonntag, 26. Januar 2020, 17 Uhr

    Willy Nachdenklich in Würzburg

    Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

    Facebook-User dürften in den vergangene Jahren wohl kaum um die Facebookseite "Nachdenkliche Sprüche mit Bilder" herumgekommen sein. Mit stupiden und grammatikalisch fehlerhaften Sprüchen, drapiert auf kitschigen Bildern, hat Seitenbetreiber "Willy Nachdenklich" das soziale Netzwerk im Sturm erobert. Rund 350 000 Follower hat die Seite inzwischen, die sich damit schmückt, Miterfinder der ebenso nervigen wie eingängigen "Vong-Sprache" gewesen zu sein.  Inzwischen tourt "Willy Nachdenklich" durchs Land und präsentiert auf Bühnen Standup-Comedy und tiefgründigere Gedanken zur Jugend- und Internetkultur. Tickets gibt es ab 13 Euro.

    Wo: Kellerperle, Am Studentenhaus 1, 97072 Würzburg
    Wann: Freitag, 24. Januar 2020, ab 20 Uhr

    Stadtmeisterschaft Würzburg U17 und Alte Herren

    Foto: Heiko Becker

    Nach der regulären Würzburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2020 treten nun die U17-Fußballer und die "Alten Herren" jeweils gegeneinander an. Die U17 spielt im Modus "Jeder gegen jeden", um den Jugendlichen und Zuschauern möglichst viel Spielzeit zu bieten. Beginn der U17-Stadtmeisterschaft ist 8.45 Uhr. Die "Alten Herren" treten in zwei Gruppen an. Beginn des Turniers ist um 13.00 Uhr, die beiden Halbfinal-Spiele werden ab 20.12 Uhr und das Finale um 20.48 Uhr ausgespielt. Der Eintritt ist für Zuschauer kostenlos.

    Wo: S.Oliver Arena, Stettiner Straße 1, 97072 Würzburg
    Wann: Samstag, 25. Januar 2020, 8.30 Uhr

    Hochzeitsmesse in Schweinfurt

    Foto: Silvia Gralla

    Wie biete ich bei meiner Hochzeit den passenden Unterhaltungsrahmen? Worauf muss ich beim Hochzeitsfotografen achten und vor allem: Welches Kleid will ich eigentlich auf meiner Hochzeit tragen? Fragen wie diese werden auf Schweinfurts größter Hochzeitsmesse beantwortet. Hochzeitsspezialisten präsentieren Tipps und Trends rund um den Tag, von dem sich viele Paare wünschen, dass es der schönste in ihrem Leben wird. Verkaufsstände bieten Kleider und Accessoires aller Art. Der Eintritt ist kostenlos.

    Wo: Konferenzzentrum, Maininsel 10, 97424 Schweinfurt
    Wann: Sonntag, 26. Januar 2020, 12 Uhr

    Phantom der Oper Bad Kissingen

    Foto: Christian Schmidt

    Ein Mann – ebenso grausam wie von der Welt unverstanden. Eine Frau - hochtalentiert und mit ihrem Können doch von der Welt verschmäht. Welche tragischere Liebesgeschichte könnte es geben? In Bad Kissingen wird die herzzerreißende Oper am Sonntag im Regentenbau zum Leben erweckt. Ein großes Orchester, anmutige Balletttänzer, ein beeindruckendes Gesangsensemble und internationale Solisten machen diese Musicalaufführung zu einem unvergesslichen Abend für Musikfreunde. Karten gibt es bei den gängigen Vorverkaufsstellen ab 49,90 Euro. 

    Wo: Regentenbau, Ludwigstraße 2, 97688 Bad Kissingen
    Wann: Sonntag, 26. Januar, 20 Uhr

    Jahresrückblick von Michl Müller in Bad Kissingen

    Foto: Gisela Büdel

    Das Jahr 2019 war – wie alle Jahre der jüngsten Vergangenheit – voller Absurditäten und Kuriositäten. Wer könnte die Stilblüten des letzten Jahres aus unterfränkischer Perspektive besser porträtieren als ein Bad Kissinger Komiker und selbsternannter "Dreggsagg"? Bissig und witzig blickt der Kabarettist am Samstag in Bad Kissingen mit dem typisch fränkischen Zungenschlag auf die Geschehnisse des Jahres 2019 zurück und dreht sie durch seinen "Jahresendabrechnungs-Schredder". Tickets gibt es ab 32 Euro.

    Wo: Turnhalle Garitz, Baptist-Hoffmann-Straße 14, 97688 Bad Kissingen
    Wann: Samstag, 25. Januar 2020, 20 Uhr

    Kommentare (0)

      Anmelden