• aktualisiert:

    HEIRATEN

    Heiratsantrag: Ist ein klassischer Antrag noch zeitgemäß?

    Couple of tourists on nature.
    Der klassische Heiratsantrag ist besonders bei deutschen Pärchen sehr beliebt. Foto: Vasyl Dolmatov (iStockphoto)

    Jedes Mädchen hat sich den perfekten Heiratsantrag schon vorgestellt. Der Mann fürs Leben kniet nieder, hält einen Ring in die Höhe und stellt die Frage aller Fragen: "Willst Du mich heiraten?" Aber ist dieser Traum vom Romantik-Overload bei deutschen Pärchen noch zeitgemäß oder schon lange ausgeträumt?

    Laut einer aktuellen Studie der "kartenmacherei" bleibt Deutschland beim Antrag sehr traditionell. Bei 80 Prozent aller Befragten ist der Mann auf die Knie gefallen. Bei nur 3 Prozent macht die Frau den entscheidenden Schritt und organisiert den Heiratsantrag. 

    Welcher Ort ist beliebt für einen Heiratsantrag? 

    Jedoch gibt es auch eine überraschende Erkenntnis: 16 Prozent der 1.584 befragten Pärchen haben ohne klassischen Heiratsantrag den Bund für die Ewigkeit geschlossen. Ist das nun das Ende der Romantik? Oder wollen Pärchen einfach dem Hochzeits-Hype entgehen? 

    Letzeres spricht auch für den Ort, an dem der Antrag stattfindet. Laut Studie werden fast die Hälfte aller Anträge im trauten Heim gemacht. Intimität und Vertrautheit stehen also an erster Stelle. Ebenfalls beliebt für die Frage aller Fragen ist der Urlaub. Ob am Strand oder beim Wandern, deutsche Männer trauen sich auf Reisen am ehesten.  

    Der Hochzeitsantrag im Urlaub ist beliebt: 

     

     

    Der Hochzeitsantrag darf auch kreativ sein

    Aber geht es auch ungewöhnlich? Manchen Männern ist der Antrag im Restaurant oder am Lieblingsstrand zu langweilig. Bei einigen Befragten kannte die Kreativität keine Grenzen. So wurde der Antrag entweder live übers Radio, bei einem Fallschirmsprung oder in der Gondel eines Skilifts gemacht. 

    Auch ein Alpaka kann beim Antrag eine Rolle spielen:

     

    Mehr Inspirationen rund ums Thema Hochzeit

    Sie wollen sich mit anderen Gästen oder Bräuten austauschen und Inspirationen für den großen Tag sammeln? Dann werden Sie Mitglied in unserer Facebook-Gruppe oder abonnieren Sie uns auf Instagram - wir freuen uns!

     

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!