• aktualisiert:

    LOCATION

    Hochzeitslocation in Franken: Diese Checkliste sollten Sie beachten

    Barn Wedding
    Der Termin steht fest, nun geht es auf die Suche nach der perfekten Location für Ihre Traumhochzeit. Damit Sie diese auch mit kühlem Kopf angehen können, helfen wir Ihnen mit einer Checkliste. Foto: tomtom022 (iStockphoto)

    Um die perfekte Hochzeitslocation in Franken zu finden, sollten bei der Auswahl wichtige Punkte geklärt werden. Wir helfen Ihnen mit einer Checkliste: 

    • Wie viele Gäste sind grob zu erwarten? Das ist eine wichtige Info für den Besitzer!
    • Stellt die Location Stühle und Tische und wie teuer sind diese? Denken Sie nicht nur an Gästetische, sondern auch an Geschenketische oder eine Candy Bar. 
    • Gibt es eine Kirche in der Nähe? Kostet diese Miete? Manche ländliche Gegenden haben konfessionslose Kirchen, die privat verwaltet werden. Hier fallen ggf. Kosten an.  
    • Könnte es Probleme geben, einen Pfarrer zu bekommen? (Eine wichtige Frage, wenn Sie von außerhalb kommen)
    • Wie viele Parkplätze gibt es an der Hochzeitslocation? Fallen dafür Extrakosten an?
    • Gibt es Ferienwohnungen vor Ort? Was kosten diese?
    • Gibt es (bezahlbare) Hotels in der Nähe? 
    • Sind die (technischen) Voraussetzungen für einen DJ/eine Band vorhanden? Was kosten diese?
    • Wie lange darf Musik gespielt werden und wie laut darf sie sein? 
    • Ist eine feste Tanzfläche vorhanden (z.B. auf einer Wiese)? Muss man diese extra mieten? Findet eine Feier am Vortag statt, kann man sich evtl. die Kosten mit der anderen Gesellschaft teilen. 
    • Wichtig bei Gutshöfen: Welche Häuslichkeiten können genutzt werden und was kosten diese? Meist gibt es z.B. eine Scheune, eine Tenne, einen Stall, etc. die man bei Bedarf hinzubuchen kann. Beispielsweise für einen Polterabend am Abend zuvor. 
    • Was ist, wenn es z.B. beim Sekt-Empfang regnet? Gibt es einen Unterschlupf für die Gäste und kostet dieser extra?
    • Muss ein bestimmter Caterer gebucht werden? Viele Locations haben einen Pool an Dienstleistern mit denen sie ausschließlich zusammenarbeiten.  
    • Was darf dekoriert werden? Denken Sie hierbei an Wege oder Bäume. 
    • Welche Deko-Elemente kann der Eigentümer stellen? Meist ist z.B. ein Hof zur Präsentation mit Fässern oder Heuballen dekoriert. Fragen Sie, was im Preis inklusive ist und was extra kostet. 
    • Kann man bei der Hochzeitslocation z.B. Windlichter mit Kerzen oder weitere Tisch-Dekorationen mieten? Was kosten diese pro Stück? 
    • Wer kümmert sich um Teller, Gläser, Besteck, Tischdecken etc. und was kostet es?
    • Werden Kellner und/oder Barkeeper gestellt? Was kosten diese stundenweise bzw. schichtweise? 
    • Gibt es ausreichend Toiletten und sind diese in der Nähe der jeweiligen Location? Wie werden diese während der Feierlichkeiten sauber gehalten und kostet jede Klopapierrolle extra? Werfen Sie einen Blick auf die sanitären Anlagen - auch im Sinne der Braut, die mit ihrem langen, weißen Kleid über diesen Boden geht. 
    • Wichtig bei Weingütern, deren Wein Sie in den meisten Fällen anbieten müssen: Wie viel Flaschen/Kisten benötigen Sie? Wichtig hier: Wenn nicht nötig, lassen Sie sich nicht den teuersten Schluck "aufschwatzen" - eventuell gibt es eine kostengünstigere Alternative. Bestehen Sie darauf, dass sie nur die Flaschen/Kisten zahlen, die getrunken werden. 
    • Wie sieht es mit einem Shuttle-Service für die Gäste aus und was kostet dieser?
    • Wo ist eine schöne Location für ein Shooting? Ist dieses auf einem privaten Grundstück? Darf man dieses betreten oder fallen Extrakosten an? Haben Sie zum Beispiel vor auf einem Weingut mit angrenzendem Weinberg zu heiraten, ist diese Frage nicht unberechtigt. 
    • Wo darf auf dem Gelände fotografiert werden? Heiraten Sie z.B. in einer denkmalgeschützten Location oder Museum sollte dies vorher abgeklärt werden 
    • Wann dürfen Sie in die Hochzeitslocation, um zu dekorieren? Klären Sie, ob am Abend zuvor eine Feierlichkeit stattfindet, deren Reste erst beseitigt werden müssen.
    • Werden mehrere Häuslichkeiten am gleichen Tag an verschiedene Gesellschaften vermietet? Es gibt die Möglichkeit einen ganzen Hof für sich alleine zu mieten bzw. auch Betreiber, die nur eine Veranstaltung pro Tag wünschen. Fragen Sie nach, wer außer Ihnen noch feiert.

    Eine Auswahl an Locations in der Region, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

    Mehr Inspirationen rund ums Thema Hochzeit

    Sie wollen sich mit anderen Gästen oder Bräuten austauschen und Inspirationen für den großen Tag sammeln? Dann werden Sie Mitglied in unserer Facebook-Gruppe oder abonnieren Sie uns auf Instagram - wir freuen uns!

     

     

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!