• aktualisiert:

    Mainfranken

    Wikinger, Dialekt und Bulldogs: Sieben Tipps fürs Wochenende

    Für Wikinger-Fans ist Schonungen am Wochenende "the place to be". Foto: Peter Leutsch

    Für Mittelalter-Fans: Wikinger-Spektakel in Schonungen

    Sind Sie Fan von "Wickie und die starken Männer" oder von "Erik der Wikinger"? Oder lieben Sie es einfach, alte Zeiten wiederauferstehen zu lassen? Dann ist das Wikingerspektakel in Schonungen genau das Richtige für Sie: Von Freitag bis Sonntag können Sie unter anderem bei Gaukeleien, Schaukämpfen und Falknershows ins Mittelalter abtauchen. Daneben können Sie sich natürlich auch auf kulinarische Schmankerl aus der Wikingerzeit freuen - Met inklusive.

    Wann? Freitag, 27. September, 14 - 20 Uhr (Schnuppertag), Samstag, 28. September, und Sonntag, 29. September, 11 - 20 Uhr

    Wo? Im Alban-Park in 97453 Schonungen

    Für Dialektliebhaber: "Horch und pass mer fei guat auf!" in Bütthard

    Sie lieben den fränkischen Dialekt? Dann auf nach Bütthard! Dort werden am Samstag im Gasthaus Henneberger 20 Jahre Fränkische Mundart von und mit Hermann Hehn gefeiert. Bei der fröhlichen Lesung des Mundart-Dichters gibt es auch Musik: Blues-Legende Rainer Weisbecker und Kurt Klawitter wirken mit. 

    Wann? Samstag, 28. September, 19.30 Uhr (Saalöffnung um 18.30 Uhr)

    Wo? Gasthaus Henneberger, Marktplatz 9, 97244 Bütthard

    Jede Menge alte Traktoren sind am Sonntag in Gemünden zu sehen. Foto: Matthias Ernst

    Für Abschlepper: Oldtimer-Schleppertreffen des MSC Gemünden

    Sie sind fasziniert von Traktoren? Erst recht, wenn diese schon etwas älter sind? Dann auf nach Gemünden: Dort werden am Sonntag beim sechsten Oldtimer-Schleppertreffen des MSC Gemünden historische Traktoren aller Art und Fabrikate erwartet. Ab 13.30 Uhr fahren die Fahrzeuge im Korso durch die Innenstadt, anschließend können die Traktoren am Marktplatz bestaunt werden. Außerdem werden Preise für die ältesten Schlepper und die ältesten sowie die jüngsten Fahrer vergeben. Und auch für den Gast mit der weitesten Anreise gibt es ein Präsent. Sollten Sie Ihr Fahrzeug präsentieren wollen, ist eine Anmeldung bei Georg Brandl erwünscht (telefonisch unter (09351) 3144 oder per E-Mail an joe.brandl@freenet.de).

    Wann? Sonntag, 29. September, ab 13.30 Uhr

    Wo? 97737 Gemünden

    Lecker Essen gibt es am Samstag und Sonntag in der Schweinfurter Innenstadt. Foto: Silvia Gralla

    Für Hungrige: Street-Food-Meile in Schweinfurt

    Kalorienzähler sollten jetzt bitte nicht weiterlesen: Am Samstag und Sonntag verwandelt sich die Bauerngasse in der Schweinfurter Innenstadt zu einer Schlemmermeile. An rund 30 Essensständen können sich die Besucher an diversen Köstlichkeiten erfreuen, unter anderem gibt es Fleischspieße, spanische, afrikanische und kubanische Gerichte und die Experimentierfreudigen können sich an Heuschrecken- und Insekten-Burgern versuchen. Für Dessert-Liebhaber gibt es außerdem eine "Süße Meile".

    Wann? Samstag, 28. September, 10 - 22 Uhr, Sonntag, 29. September, 10 - 18 Uhr

    Wo? Bauerngasse, 97421 Schweinfurt

    Für Kunstliebhaber: "Kunst trifft Musik" in Obertheres

    Am Sonntag geht "Kunst trifft Musik" in Obertheres in die zweite Runde: Bei dem Event gehen Kunsthandwerk und Musik eine harmonische Kooperation ein. Ab 11 Uhr können die Besucher über den Kunsthandwerkermarkt in und um die Festscheune am Schafhof  flanieren, musikalisch begleitet wird die Veranstaltung auf diversen Bühnen unter anderem von "warümned - die Blaskapelln" aus Gädheim, den Mittelalter-Musikern "Bäsareisser" aus Königsberg und "MeeQ" aus Obertheres sowie "Mütze und Schal". Parallel findet ab 14 Uhr der Chormusiktag im Frankensaal des Landgasthofs Schafhof statt.

    Wann? Sonntag, 29. September, ab 11 Uhr

    Wo? Am Schafhofgelände in 97531 Obertheres

    Die "Malle Beats Party" verwandelt die Veranstaltungshalle in Wernfeld am Samstag in die Lieblingsinsel der Deutschen. Foto: JAIME REINA

    Für Mallorca-Flieger: "M. Beats Party" in Wernfeld

    Sie trauern dem Sommer nach und sehnen sich zurück auf die Insel? Dann kann Sie sicherlich die "M. Beats Party" am Samstag in Wernfeld aufheitern. DJ Marco Mora und Ingo ohne Flamingo beamen Sie zurück an den Mallorca-Strand. Für das echte Mallorca-Feeling sorgen außerdem eine XXL-Cocktailbar und viele Specials.

    Wann? Samstag, 28. September, ab 21 Uhr

    Wo? In der Veranstaltungshalle in 97737 Wernfeld

    Nathalie Emmanuel leiht einer der Puppen in der Netflix-Serie "Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands" ihre Stimme. Foto: Dimitrios Kambouris

    Für Serien-Junkies: "Der dunkle Kristall - Ära des Widerstands" auf Netflix

    Die Muppet-Show kennen Sie sicher alle? Jim Henson, der Schöpfer von Kermit, Miss Piggy und Co., konnte allerdings nicht nur lustig, sondern auch düster: 1982 schickte er in "Der dunkle Kristall" - dem ersten Live-Action-Spielfilm, in dem ausschließlich Puppe mitspielen - die Gelflinge Jen und Kira in den Kampf gegen die Schreckensherrschaft der Skekse. Die Netflix-Serie mit dem gleichen Namen liefert nun die Vorgeschichte zum Film: Der Planet Thra wird von Skeksen beherrscht, die Gelflinge töten, um ewiges Leben zu erlangen. Als drei Gelflinge davon erfahren, versuchen sie, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Im Zeitalter von Animationsfilmen spielen - ganz anachronistisch - auch in der Serie ausschließlich Puppen die Hauptrolle.

    Wo? Beim Streaming-Anbieter Netflix

    Wie lange? 10 spannende Folgen mit jeweils 46 bis 61 Minuten Länge

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!